Apple M1 vs. Intel Core i9-10900K

CPU-Vergleich mit Benchmarks


Apple M1 CPU1 vs CPU2 Intel Core i9-10900K
Apple M1 Intel Core i9-10900K
3,20 GHz Taktfrequenz 3,70 GHz
Turbo (1 Kern) 5,30 GHz
Turbo (Alle Kerne) 4,90 GHz
8 Kerne 10
Nein Hyperthreading Ja
Nein Übertaktbar ? Ja
hybrid (big.LITTLE) Kernarchitektur normal
Apple M1 (8 Core) GPU Intel UHD Graphics 630
3,20 GHz Grafik-Taktfrequenz 0,35 GHz
GPU (Turbo) 1,20 GHz
1 GPU Generation 9.5
5 nm Technologie 14 nm
DirectX Version 12
2 Max. Bildschirme 3
128 Einheiten 24
Shader 192
8 GB Max. GPU Speicher 64 GB
Dekodieren / Enkodieren Codec h264 Dekodieren / Enkodieren
Dekodieren / Enkodieren Codec h265 / HEVC (8 bit) Dekodieren / Enkodieren
Dekodieren / Enkodieren Codec h265 / HEVC (10 bit) Dekodieren / Enkodieren
Dekodieren / Enkodieren Codec VP8 Dekodieren / Enkodieren
Dekodieren / Enkodieren Codec VP9 Dekodieren / Enkodieren
Dekodieren Codec AV1 Nein
Dekodieren Codec VC-1 Dekodieren
Dekodieren Codec AVC Dekodieren / Enkodieren
Dekodieren / Enkodieren Codec JPEG Dekodieren / Enkodieren
M1 Architektur Comet Lake
LPDDR4X-4266 Arbeitsspeicher DDR4-2933
2 Speicherkanäle 2
16 GB Max. Speicher 128 GB
Nein ECC Nein
16,00 MB L2 Cache
L3 Cache 20,00 MB
4.0 PCIe Version 3.0
PCIe Leitungen 16
5 nm Technologie 14 nm
ARMv8-A64 (64 bit) Befehlssatz (ISA) x86-64 (64 bit)
N/A Sockel LGA 1200
15W TDP (PL1) 125W
Ja AES-NI Ja
Keine Virtualisierung VT-x, VT-x EPT, VT-d
Q4/2020 Erscheinungsdatum Q2/2020
weitere Daten anzeigen weitere Daten anzeigen


Cinebench R23 (Single-Core)

Cinebench R23 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R20 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
1514 (100%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
1418 (94%)
Amazon



Cinebench R23 (Multi-Core)

Cinebench R23 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R20 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
7760 (45%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
17325 (100%)
Amazon



Cinebench R20 (Single-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
0 (0%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
539 (100%)
Amazon



Cinebench R20 (Multi-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
0 (0%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
6399 (100%)
Amazon



Cinebench R15 (Single-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
0 (0%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
234 (100%)
Amazon



Cinebench R15 (Multi-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
0 (0%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
2677 (100%)
Amazon



Geekbench 5, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
1744 (100%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
1417 (81%)
Amazon



Geekbench 5, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
7676 (68%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
11344 (100%)
Amazon



iGPU - FP32 Rechenleistung (Einfache Genauigkeit GFLOPS)

Die theoretische Rechenleistung der internen Grafikeinheit des Prozessors bei einfacher Genauigkeit (32 bit) in GFLOPS. GFLOPS gibt an, wie viele Milliarden Gleitkommaoperationen die iGPU pro Sekunde durchführen kann.

Apple M1 Apple M1
Apple M1 (8 Core) @ 3,20 GHz
2600 (100%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
Intel UHD Graphics 630 @ 1,20 GHz
461 (18%)
Amazon



Blender 2.81 (bmw27)

Blender ist eine kostenlose 3D-Grafiksoftware zum rendern (erstellen) von 3D-Körpern, die sich in der Software auch mit Texturen versehen und animieren lassen. Der Blender Benchmark erstellt vordefinierte Szenen und misst dabei die Zeit (s) die für die komplette Szene benötigt wird. Je kürzer die benötigte Zeit, desto besser. Als Benchmark Szene haben wir bmw27 ausgewählt.

Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
0 (0%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
126 (100%)
Amazon



Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark

Nicht alle der hier aufgelisteten Prozessoren wurden von uns getestet. Einige der Ergebnisse wurden basierend auf einer Formel errechnet und können von Passmark CPU mark Ergebnissen abweichen und sind unabhängig von PassMark Software Pty Ltd. Der PassMark CPU Mark generiert Primzahlen um die Geschwindigkeit eines Prozessors zu messen. Hierbei werden alle CPU-Kerne sowie Hyperthreading genutzt.

Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
0 (0%)
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
24090 (100%)
Amazon



Geräte mit diesem ProzessorGeräte mit diesem Prozessor

Apple M1 Intel Core i9-10900K
Apple MacBook Pro 13 (L2020)
Apple MacBook Air (2020)
Apple Mac mini (2020)
Unbekannt
Im direkten Vergleich zwischen dem Apple M1 und dem Intel Core i9-10900k liegt die Vermutung nahe, dass der Intel Prozessor in allen Belangen überlegen ist. Um so überraschter ist man wenn man sich die Benchmarks anschaut.

Der Apple M1 ist der erste ARM Prozessor, der von Apple entwickelt wurde und spezial für den Einsatz in Notebooks und Desktop Rechner vorgesehen ist.
Im Vergleich zu klassischen Desktop PC CPUs ist M1 in nur 5nm gefertigt. Seine 8 Kerne takten mit einer Frequenz von bis zu 3,20 GHz. Die integrierte Grafiklösung unterstützt bis zu 8 GB geteilten GPU Speicher und kann maximal 2 Bildschirme ansteuern.

Unterstützt werden außerdem LPDDR4X-4266 Arbeitsspeicher bis maximal 16 GB. Es kommt außerdem eine PCIe 4.0 Anbindung zum Einsatz. Im Vergleich zum Intel Prozessor verbraucht der ARM von Apple nur 15W. Apples ARM kommt aktuell nur in in Macbooks oder im Mac Mini zum Einsatz. Aufgrund der Leistung ist aber davon auszugehen, dass immer mehr Geräte mit dem hauseigenen Prozessor erscheinen.
Schließlich ist dieser auch auf die Apple Geräte perfekt abgestimmt und kann seine Leistung voll entfalten.

Sein Gegenspieler, der Core i9-10900k ist ganz klar an eine andere Zielgruppe gerichtet. Hier handelt es sich um einen klassischen Desktop CPU der bis zu 5,30 GHz taktet. Normalerweise liegt der Takt aber bei 3,70 – 4,90 GHz (auf allen Kernen).
Gefertigt wird der Intel mit der Comet Lake Architektur in 14nm, unterstützt 128 GB Arbeitsspeicher bis zu DDR4-2933.
Auf dem Papier ist der Intel also dem Apple deutlich überlegen.

In den Benchmarks kommt es dann in den ersten vorliegenden Test zur Überraschung.
Der Vorsprung des Intel Core i9-10900k ist deutlich kleiner als man vermuten würde.
Besser noch der M1 kann den Intel in einzelnen Benchmarks sogar schlagen, wenn auch nur knapp.

In den bekannten Mulit-Core Benchmarks kann der Apple M1 allerdings nicht mithalten und muss sich der klassischen Desktop CPU geschlagen geben.
Dafür das der Apple M1 ein ARM Prozessor ist erwartet man diese Ergebnisse aber wirklich nicht.

Beliebte Vergleiche mit einer dieser CPUs

1. Apple M1Intel Core i9-9900K Apple M1 vs Intel Core i9-9900K
2. Intel Core i9-10900KAMD Ryzen 9 3900X Intel Core i9-10900K vs AMD Ryzen 9 3900X
3. Apple M1Intel Core i7-10875H Apple M1 vs Intel Core i7-10875H
4. Intel Core i9-10900KIntel Core i9-9900K Intel Core i9-10900K vs Intel Core i9-9900K
5. AMD Ryzen 9 5950XIntel Core i9-10900K AMD Ryzen 9 5950X vs Intel Core i9-10900K
6. AMD Ryzen 9 5900XIntel Core i9-10900K AMD Ryzen 9 5900X vs Intel Core i9-10900K
7. Apple M1Intel Core i5-1038NG7 Apple M1 vs Intel Core i5-1038NG7
8. Intel Core i9-10900KAMD Ryzen 9 3950X Intel Core i9-10900K vs AMD Ryzen 9 3950X
9. AMD Ryzen 7 5800XIntel Core i9-10900K AMD Ryzen 7 5800X vs Intel Core i9-10900K
10. Intel Core i9-10900KIntel Core i9-10900X Intel Core i9-10900K vs Intel Core i9-10900X
11. Apple M1AMD Ryzen 5 5600X Apple M1 vs AMD Ryzen 5 5600X
12. Apple M1Intel Core i9-10900K Apple M1 vs Intel Core i9-10900K
13. Intel Core i9-10900KIntel Core i9-10900KF Intel Core i9-10900K vs Intel Core i9-10900KF
14. Intel Core i9-10900KIntel Core i7-10700K Intel Core i9-10900K vs Intel Core i7-10700K
15. Apple M1Intel Core i7-1185G7 Apple M1 vs Intel Core i7-1185G7
16. Apple M1AMD Ryzen 7 4800H Apple M1 vs AMD Ryzen 7 4800H
17. AMD Ryzen 5 5600XIntel Core i9-10900K AMD Ryzen 5 5600X vs Intel Core i9-10900K
18. Apple M1AMD Ryzen 7 4800U Apple M1 vs AMD Ryzen 7 4800U
19. Apple M1Apple A14 Bionic Apple M1 vs Apple A14 Bionic
20. Apple M1Intel Core i5-10210U Apple M1 vs Intel Core i5-10210U
21. Apple M1AMD Ryzen 9 5900X Apple M1 vs AMD Ryzen 9 5900X
22. Intel Core i9-10900KAMD Ryzen 9 3900XT Intel Core i9-10900K vs AMD Ryzen 9 3900XT
23. Apple M1AMD Ryzen 9 5950X Apple M1 vs AMD Ryzen 9 5950X
24. Apple M1AMD Ryzen 7 4700U Apple M1 vs AMD Ryzen 7 4700U
25. Intel Core i9-10850KIntel Core i9-10900K Intel Core i9-10850K vs Intel Core i9-10900K


Zurück zur Startseite
Facebook
Twitter