AMD Ryzen 7

AMD Ryzen 7
Aktuelle Generation: 7.
Aktuelle Fertigung: Hawk Point (Zen 4)
Technologie: 4 nm
Chip-Design: Monolithisch
Befehlssatz: SSE4a, SSE4.1, SSE4.2,FMA3, AVX2, AVX512
Virtualisierung: AMD-V, SVM
Die Prozessoren der AMD Ryzen 7 Serie gehören zu den schnelleren Prozessoren von AMD im Mainstream-Bereich. Nur die AMD Ryzen 9 Prozessoren besitzen noch mehr CPU-Kerne und damit mehr Leistung. Die AMD Ryzen 7 CPUs gibt es sowohl für den Desktop Bereich als auch im Notebook. Im Desktop-Bereich besitzen die AMD Ryzen 7 Prozessoren 8 CPU-Kerne. Die Desktop Prozessoren stehen in direkter Konkurrenz zu den Intel Core i7 Prozessoren. Diese verfügen über eine ähnliche CPU-Kernanzahl und damit auch Rechenleistung.

Produziert werden die aktuellen AMD Ryzen 7 Prozessoren in einem 5 nm Verfahren bei dem taiwanischen Auftragsfertiger TSMC. Die Entwicklung der Prozessoren finden aber allein bei AMD statt. Die AMD Ryzen 7 7000-Serie unterstützt dabei bis zu 128 GB Arbeitsspeicher vom Typ DDR5-5200. Die PCI-Express Schnittstelle wird in der Version PCIe 5.0 unterstützt, was ausreicht um moderne Grafikkarten mit maximaler Geschwindigkeit anzubinden. Die Prozessoren können den Arbeitsspeicher maximal in zwei Kanälen ansprechen, was identisch zu den Intel Core i7 Prozessoren ist.

Die AMD Ryzen 7 Prozessoren sind mit einer maximalen TDP von bis zu 105 Watt ausgewiesen und sind dementsprechend recht sparsam. Die Desktop Prozessoren können übertaktet werden um noch mehr Leistung zur Verfügung zu stellen. Dabei erhöht sich dann aber auch der Energieverbrauch der Prozessoren deutlich. Die Turbo-Taktfrequenzen der AMD Ryzen 7 Prozessoren liegen im Standard bei maximal 5,4 GHz, per Übertaktung können diese meist noch etwas angehoben werden.

Trotz der im Desktop-Bereich ähnlichen Leistung zu Intels Core i7 Prozessoren kann AMD aktuell im mobilen Umfeld nicht mit der Leistung der aktuellen Intel Core i7 Prozessoren mithalten. Trotzdem handelt es sich auch bei den AMD Ryzen 7 Mobilprozessoren um schnelle und vor allem sparsame CPUs.


Entwicklung der AMD Ryzen 7 Desktop Prozessoren

ArchitekturIPC-ZuwachsEinkern-TaktMehrkern-Takt
AMD Ryzen 7 1800XZen (14 nm)4,0 GHz3,8 GHz
AMD Ryzen 7 2700XZen+ (12 nm)+ 3%4,3 GHz (+ 7%)3,85 GHz (+ 1%)
AMD Ryzen 7 3800XTZen 2 (7 nm)+ 15%4,7 GHz (+ 9%)4,5 GHz (+17%)
AMD Ryzen 7 5800XZen 3 (7 nm)+ 19%4,7 GHz4,4 GHz (- 2%)
AMD Ryzen 7 7700XZen 4 (5 nm)+ 13%5,4 GHz (+ 15%)5,2 GHz (+ 18%)

Alle AMD Ryzen 7 CPUs

Prozessor Generation
AMD Ryzen 7 8845HS AMD Ryzen 7 8845HS
8C 16T @ 3,80 GHz
7.
AMD Ryzen 7 8840U AMD Ryzen 7 8840U
8C 16T @ 3,30 GHz
7.
AMD Ryzen 7 8840HS AMD Ryzen 7 8840HS
8C 16T @ 3,30 GHz
7.
AMD Ryzen 7 8840H AMD Ryzen 7 8840H
8C 16T @ 3,30 GHz
7.
AMD Ryzen 7 8700G AMD Ryzen 7 8700G
8C 16T @ 4,20 GHz
6.
AMD Ryzen 7 8700F AMD Ryzen 7 8700F
8C 16T @ 4,10 GHz
6.
AMD Ryzen 7 7840U AMD Ryzen 7 7840U
8C 16T @ 3,30 GHz
6.
AMD Ryzen 7 7840S AMD Ryzen 7 7840S
8C 16T @ 3,30 GHz
6.
AMD Ryzen 7 7840HS AMD Ryzen 7 7840HS
8C 16T @ 3,80 GHz
6.
AMD Ryzen 7 7840H AMD Ryzen 7 7840H
8C 16T @ 3,80 GHz
6.
AMD Ryzen 7 7800X3D AMD Ryzen 7 7800X3D
8C 16T @ 4,20 GHz
6.
AMD Ryzen 7 7745HX AMD Ryzen 7 7745HX
8C 16T @ 3,60 GHz
6.
AMD Ryzen 7 7700X AMD Ryzen 7 7700X
8C 16T @ 4,50 GHz
6.
AMD Ryzen 7 7700 AMD Ryzen 7 7700
8C 16T @ 3,80 GHz
6.
AMD Ryzen 7 PRO 6850HS AMD Ryzen 7 PRO 6850HS
8C 16T @ 3,20 GHz
5.
AMD Ryzen 7 PRO 6850H AMD Ryzen 7 PRO 6850H
8C 16T @ 3,20 GHz
5.
AMD Ryzen 7 7736U AMD Ryzen 7 7736U
8C 16T @ 2,70 GHz
5.
AMD Ryzen 7 7735U AMD Ryzen 7 7735U
8C 16T @ 2,70 GHz
5.
AMD Ryzen 7 7735HS AMD Ryzen 7 7735HS
8C 16T @ 3,20 GHz
5.
AMD Ryzen 7 7435HS AMD Ryzen 7 7435HS
8C 16T @ 3,10 GHz
5.



AMD Ryzen 7 Generationsliste

Name Generation Segment Technologie Architektur
AMD Ryzen 8040 7. Mobile 4 nm Hawk Point (Zen 4)
AMD Ryzen 7040 6. Mobile 4 nm Phoenix (Zen 4)
AMD Ryzen 8000G 6. Desktop / Server 4 nm Phoenix (Zen 4)
AMD Ryzen 7000 6. Desktop / Server 5 nm Raphael (Zen 4)
AMD Ryzen 7045 6. Mobile 5 nm Dragon Range (Zen 4)
AMD Ryzen 6000H/7035H 5. Mobile 6 nm Rembrandt (Zen 3+)
AMD Ryzen 6000U/7035U 5. Mobile 6 nm Rembrandt (Zen 3+)
AMD Ryzen 5000 4. Desktop / Server 7 nm Vermeer (Zen 3)
AMD Ryzen 5000C 4. Mobile 7 nm Barcelo (Zen 3)
AMD Ryzen 5000G 4. Desktop / Server 7 nm Cezanne (Zen 3)
AMD Ryzen 5000H 4. Mobile 7 nm Cezanne (Zen 3)
AMD Ryzen 5000U 4. Mobile 7 nm Cezanne (Zen 3)
AMD Ryzen 5000U (Lucienne) 4. Mobile 7 nm Lucienne (Zen 2)
AMD Ryzen 5025U/7030U 4. Mobile 7 nm Barcelo (Zen 3)
AMD Ryzen 3000 3. Desktop / Server 7 nm Matisse (Zen 2)
AMD Ryzen 4000G 3. Desktop / Server 7 nm Renoir (Zen 2)
AMD Ryzen 4000H 3. Mobile 7 nm Renoir (Zen 2)
AMD Ryzen 4000U 3. Mobile 7 nm Renoir (Zen 2)
AMD Ryzen 3000C 3. Mobile 12 nm Picasso (Zen+)
AMD Ryzen 2000 2. Desktop / Server 12 nm Pinnacle Ridge (Zen+)
AMD Ryzen 3000H 2. Mobile 12 nm Picasso (Zen+)
AMD Ryzen 3000U 2. Mobile 12 nm Picasso (Zen+)
AMD Ryzen 1000 1. Desktop / Server 14 nm Summit Ridge (Zen)
AMD Ryzen 2000H 1. Mobile 14 nm Raven Ridge (Zen)
AMD Ryzen 2000U 1. Mobile 14 nm Raven Ridge (Zen)




Zurück zur Startseite