Die beste Spiele-CPU - Bestenliste 2022

Welche CPU eignet sich am Besten für Computerspiele ? In unserer stets aktuellen Bestenliste geben wir dir die Antwort. Bei einer Spiele CPU kommt es vor allem auf die Taktfrequenz, den Zwischenspeicher (Cache) sowie natürlich auch die Anzahl der CPU-Kerne und die CPU-Architektur an. Wir haben die folgenden Prozessoren im Geekbench 5 Mehrkern-Benchmark getestet, zusätzlich fließt aber auch die Beliebtheit der einzelnen Prozessoren in diese Liste mit ein.
1.
Intel Core i9-12900K
Intel Core i9-12900K
16 Kerne @ 3,20 GHz, 125 W
Erscheinungsdatum: Q4/2021
2.
AMD Ryzen 9 5950X
AMD Ryzen 9 5950X
16 Kerne @ 3,40 GHz, 105 W
Erscheinungsdatum: Q4/2020
3.
Intel Core i7-12700K
Intel Core i7-12700K
12 Kerne @ 3,60 GHz, 125 W
Erscheinungsdatum: Q4/2021
4.
Intel Core i7-12700KF
Intel Core i7-12700KF
12 Kerne @ 3,60 GHz, 125 W
Erscheinungsdatum: Q4/2021
5.
AMD Ryzen 9 5900X
AMD Ryzen 9 5900X
12 Kerne @ 3,70 GHz, 105 W
Erscheinungsdatum: Q4/2020
6.
Intel Core i5-12600K
Intel Core i5-12600K
10 Kerne @ 3,70 GHz, 125 W
Erscheinungsdatum: Q4/2021
7.
Intel Core i5-12600KF
Intel Core i5-12600KF
10 Kerne @ 3,70 GHz, 125 W
Erscheinungsdatum: Q4/2021
8.
Intel Core i7-12700
Intel Core i7-12700
12 Kerne @ 2,10 GHz, 65 W
Erscheinungsdatum: Q1/2022
9.
Intel Core i9-11900K
Intel Core i9-11900K
8 Kerne @ 3,50 GHz, 125 W
Erscheinungsdatum: Q1/2021
10.
AMD Ryzen 7 5800X
AMD Ryzen 7 5800X
8 Kerne @ 3,80 GHz, 105 W
Erscheinungsdatum: Q4/2020
11.
AMD Ryzen 7 5700G
AMD Ryzen 7 5700G
8 Kerne @ 3,80 GHz, 65 W
Erscheinungsdatum: Q2/2021
12.
Intel Core i7-11700
Intel Core i7-11700
8 Kerne @ 2,50 GHz, 65 W
Erscheinungsdatum: Q1/2021
13.
Intel Core i5-12400
Intel Core i5-12400
6 Kerne @ 2,50 GHz, 65 W
Erscheinungsdatum: Q1/2022
14.
Intel Core i5-12400F
Intel Core i5-12400F
6 Kerne @ 2,50 GHz, 65 W
Erscheinungsdatum: Q1/2022
15.
AMD Ryzen 7 3700X
AMD Ryzen 7 3700X
8 Kerne @ 3,60 GHz, 65 W
Erscheinungsdatum: Q3/2019
16.
AMD Ryzen 5 5600X
AMD Ryzen 5 5600X
6 Kerne @ 3,70 GHz, 65 W
Erscheinungsdatum: Q4/2020

Den besten Prozessor finden

Es ist nicht immer ganz leicht den besten Prozessor für seine Bedürfnisse zu finden. Während viele Besucher nur auf die theoretische Geschwindigkeit eines Prozessors achten, möchten andere ausführliche Testberichte lesen, die auch auf die Geschwindigkeit des Prozessors in der Praxis eingehen. Daher haben wir bei uns eine Vielzahl an Benchmarks gesammelt um möglichst allen Anforderungen gerecht zu werden.

Unsere Ergebnisse haben wir für euch nicht nur in Kartenform am Anfang dieser Seite aufgelistet, sondern zusätzlich auch in einer übersichtlichen Tabelle am Ende dieser Seite. So findet sich jeder schnell zurecht und kann den für sich besten Prozessor finden.

Worauf es bei einer guten Spiele CPU ankommt

Eingangs hatten wir ja bereits einige Kriterien aufgelistet, die für eine Spiele-CPU wichtig sind. Vor allem die Taktfrequenz bzw. der Takt im Turbo-Modus eines Prozessors ist wichtig, den viele Spiele (auch moderne) können noch immer nicht alle CPU-Kerne eines Prozessors gleichmäßig ausnutzen. Das kommt auch daher, dass ein erheblicher Teil der Rechenaufgaben auf die Grafikkarte ausgelagert wird und der Prozessor diese Daten an die GPU weitergeben muss.

Wenn ihr euch nun für eine Spiele CPU entscheidet, empfehlen wir euch eine Mindestmenge von 16 GB Arbeitsspeicher, der am Besten im Dual-Channel-Modus betrieben werden sollte. Dazu müssen mindestens zwei Arbeitsspeicherriegel (immer Paarweise, es gehen also z.B. auch 4) in den Computer verbaut werden, da ansonsten nur ein Speicherkanal genutzt wird, was die Speicherbandbreite des Prozessors halbiert. Die Geschwindigkeit des Arbeitsspeichers kann ebenso einen großen Einfluss auf die Leistung in Computerspielen haben.

Die besten Spiele CPUs übersichtlich aufgelistet

In dieser Listenansicht haben wir die aktuell besten Desktop Prozessoren noch einmal in tabellarischer Form für euch aufbereitet. Die Prozessoren haben wir nach Beliebtheit und dem erzielten Geekbench 5 Multi-Core Ergebnis sortiert.
Prozessor Sockel TDP Arbeitsspeicher
Intel Core i9-12900K Intel Core i9-12900K
16C 24T @ 3,20 GHz
LGA 1700 125 W DDR4-3200, DDR5-4800
AMD Ryzen 9 5950X AMD Ryzen 9 5950X
16C 32T @ 3,40 GHz
AM4 105 W DDR4-3200
Intel Core i7-12700K Intel Core i7-12700K
12C 20T @ 3,60 GHz
LGA 1700 125 W DDR4-3200, DDR5-4800
Intel Core i7-12700KF Intel Core i7-12700KF
12C 20T @ 3,60 GHz
LGA 1700 125 W DDR4-3200, DDR5-4800
AMD Ryzen 9 5900X AMD Ryzen 9 5900X
12C 24T @ 3,70 GHz
AM4 105 W DDR4-3200
Intel Core i5-12600K Intel Core i5-12600K
10C 16T @ 3,70 GHz
LGA 1700 125 W DDR4-3200, DDR5-4800
Intel Core i5-12600KF Intel Core i5-12600KF
10C 16T @ 3,70 GHz
LGA 1700 125 W DDR4-3200, DDR5-4800
Intel Core i7-12700 Intel Core i7-12700
12C 20T @ 2,10 GHz
LGA 1700 65 W DDR4-3200, DDR5-4800
Intel Core i9-11900K Intel Core i9-11900K
8C 16T @ 3,50 GHz
LGA 1200 125 W DDR4-3200
AMD Ryzen 7 5800X AMD Ryzen 7 5800X
8C 16T @ 3,80 GHz
AM4 105 W DDR4-3200
AMD Ryzen 7 5700G AMD Ryzen 7 5700G
8C 16T @ 3,80 GHz
AM4 65 W DDR4-3200
Intel Core i7-11700 Intel Core i7-11700
8C 16T @ 2,50 GHz
LGA 1200 65 W DDR4-3200
Intel Core i5-12400 Intel Core i5-12400
6C 12T @ 2,50 GHz
LGA 1700 65 W DDR4-3200, DDR5-4800
Intel Core i5-12400F Intel Core i5-12400F
6C 12T @ 2,50 GHz
LGA 1700 65 W DDR4-3200, DDR5-4800
AMD Ryzen 7 3700X AMD Ryzen 7 3700X
8C 16T @ 3,60 GHz
AM4 65 W DDR4-3200
AMD Ryzen 5 5600X AMD Ryzen 5 5600X
6C 12T @ 3,70 GHz
AM4 65 W DDR4-3200



Zurück zur Startseite