Intel Core i9-9900 - Benchmark, Test und Technische Daten

Intel Core i9-9900

CPU Generation und FamilieCPU Generation und Familie

Name: Intel Core i9-9900 Segment: Desktop / Server
Familie: Intel Core i9 Generation: 9
CPU Gruppe: Intel Core i 9000
Vorgänger: -- Nachfolger: Intel Core i9-10900

CPU Kerne und TaktfrequenzCPU Kerne und Taktfrequenz

Taktfrequenz: 3,10 GHz CPU Kerne: 8
Turbo (1 Kern): 5,00 GHz CPU Threads: 16
Turbo (8 Kerne): 4,00 GHz
Hyperthreading: Ja Übertaktbar: Nein
Kernarchitektur: normal
A core: -- B core: --
C core: --

Interne GrafikInterne Grafik

GPU Name: Intel UHD Graphics 630
Grafik-Taktfrequenz: 0,35 GHz GPU (Turbo): 1,20 GHz
Einheiten: 24 Shader: 192
Max. GPU Speicher: 64 GB Max. Bildschirme: 3
Generation: 9.5 DirectX Version: 12
Technologie: 14 nm Erscheinungsdatum: Q4/2017

Codec-Unterstützung in HardwareCodec-Unterstützung in Hardware

h265 / HEVC (8 bit): Dekodieren / Enkodieren
h265 / HEVC (10 bit): Dekodieren / Enkodieren
h264: Dekodieren / Enkodieren
VP9: Dekodieren / Enkodieren
VP8: Dekodieren / Enkodieren
AV1: Nein
AVC: Dekodieren / Enkodieren
VC-1: Dekodieren
JPEG: Dekodieren / Enkodieren

Arbeitsspeicher & PCIeArbeitsspeicher & PCIe

Speichertyp: DDR4-2666 Max. Speicher: 128 GB
ECC: Nein Speicherkanäle: 2
PCIe Version: 3.0 PCIe Leitungen: 16

VerschlüsselungVerschlüsselung

AES-NI: Ja

WärmemanagementWärmemanagement

TDP (PL1): 65 W TDP up: --
TDP (PL2): -- TDP down: --
Tjunction max. 100 °C

Technische DatenTechnische Daten

Befehlssatz (ISA): x86-64 (64 bit) Virtualisierung: VT-x, VT-x EPT, VT-d
ISA Erweiterungen: SSE4.1, SSE4.2, AVX2
L2-Cache: -- L3-Cache: 16,00 MB
Architektur: Coffee Lake S Refresh Technologie: 14 nm
Sockel: LGA 1151-2 Erscheinungsdatum: Q2/2019
Artikelnummer: --

Geräte mit diesem ProzessorGeräte mit diesem Prozessor

Verwendet in: Unbekannt

Benchmark Ergebnisse

Verified Benchmark results
Die Benchmark-Ergebnisse für den Intel Core i9-9900 sind von uns sorgfältig überprüft worden. Wir veröffentlichen nur Benchmark-Ergebnisse, die von uns selbst erhoben oder die von einem Besucher eingereicht und anschließend von einem Team-Mitglied überprüft worden sind. Dabei kommen unsere Benchmark-Richtlinen zum Einsatz.

Cinebench R23 (Single-Core)

Cinebench R23 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R20 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

AMD Ryzen 7 3700X AMD Ryzen 7 3700X
8x 3,60 GHz (4,40 GHz) HT
1294
Amazon
AMD Ryzen 5 3600X AMD Ryzen 5 3600X
6x 3,80 GHz (4,40 GHz) HT
1286
Amazon
Intel Core i5-10600 Intel Core i5-10600
6x 3,30 GHz (4,80 GHz) HT
1286
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
1284
Amazon
AMD Ryzen 9 4900H AMD Ryzen 9 4900H
8x 3,30 GHz (4,40 GHz) HT
1284
Amazon
Intel Core i9-9900KS Intel Core i9-9900KS
8x 4,00 GHz (5,00 GHz) HT
1284
Amazon
Intel Core i9-9900KF Intel Core i9-9900KF
8x 3,60 GHz (5,00 GHz) HT
1284
Amazon
Alle Cinebench R23 (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R23 (Multi-Core)

Cinebench R23 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R20 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i9-11900KB Intel Core i9-11900KB
8x 3,30 GHz (5,30 GHz) HT
12264
Amazon
Intel Core i7-10700 Intel Core i7-10700
8x 2,90 GHz (4,80 GHz) HT
12250
Amazon
Intel Core i7-10700F Intel Core i7-10700F
8x 2,90 GHz (4,80 GHz) HT
12250
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
12205
Amazon
Intel Core i7-11800H Intel Core i7-11800H
8x 2,30 GHz (4,60 GHz) HT
12180
Amazon
Intel Xeon W-2150B Intel Xeon W-2150B
10x 3,00 GHz (4,50 GHz) HT
11463
Amazon
Intel Core i7-6900K Intel Core i7-6900K
8x 3,20 GHz (3,70 GHz) HT
11326
Amazon
Alle Cinebench R23 (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R20 (Single-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i7-10700K Intel Core i7-10700K
8x 3,80 GHz (5,10 GHz) HT
524
Amazon
AMD Ryzen 7 5800HS AMD Ryzen 7 5800HS
8x 2,80 GHz (4,40 GHz) HT
522
Amazon
AMD Ryzen 5 3600XT AMD Ryzen 5 3600XT
6x 3,80 GHz (4,50 GHz) HT
519
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
518
Amazon
Intel Xeon E-2286M Intel Xeon E-2286M
8x 2,40 GHz (5,00 GHz) HT
518
Amazon
Intel Xeon E-2278G Intel Xeon E-2278G
8x 3,40 GHz (5,00 GHz) HT
518
Amazon
Intel Core i9-9900KS Intel Core i9-9900KS
8x 4,00 GHz (5,00 GHz) HT
518
Amazon
Alle Cinebench R20 (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R20 (Multi-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD Ryzen 5 5600G AMD Ryzen 5 5600G
6x 3,90 GHz (4,40 GHz) HT
4479
Amazon
AMD Ryzen 7 4700GE AMD Ryzen 7 4700GE
8x 3,10 GHz (4,30 GHz) HT
4425
Amazon
Intel Xeon E5-2620 v4 Intel Xeon E5-2620 v4
8x 2,10 GHz (3,00 GHz) HT
4349
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
4346
Amazon
Intel Xeon Gold 5120 Intel Xeon Gold 5120
14x 2,20 GHz (3,20 GHz) HT
4344
Amazon
Intel Core i9-9800X Intel Core i9-9800X
8x 3,80 GHz (4,50 GHz) HT
4338
Amazon
AMD Ryzen 9 4900H AMD Ryzen 9 4900H
8x 3,30 GHz (4,40 GHz) HT
4332
Amazon
Alle Cinebench R20 (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Single-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i7-10700K Intel Core i7-10700K
8x 3,80 GHz (5,10 GHz) HT
228
Amazon
Intel Core i7-10700KF Intel Core i7-10700KF
8x 3,80 GHz (5,10 GHz) HT
228
Amazon
Intel Core i9-9900KS Intel Core i9-9900KS
8x 4,00 GHz (5,00 GHz) HT
222
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
219
Amazon
AMD Ryzen 7 3800XT AMD Ryzen 7 3800XT
8x 4,20 GHz (4,70 GHz) HT
219
Amazon
AMD Ryzen 9 3900XT AMD Ryzen 9 3900XT
12x 4,10 GHz (4,70 GHz) HT
219
Amazon
Intel Xeon E-2286M Intel Xeon E-2286M
8x 2,40 GHz (5,00 GHz) HT
219
Amazon
Alle Cinebench R15 (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Multi-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Xeon W-2245 Intel Xeon W-2245
8x 3,90 GHz (4,70 GHz) HT
1972
Amazon
AMD Ryzen 5 5600X AMD Ryzen 5 5600X
6x 3,70 GHz (4,60 GHz) HT
1970
Amazon
AMD Ryzen 9 4900H AMD Ryzen 9 4900H
8x 3,30 GHz (4,40 GHz) HT
1937
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
1931
Amazon
AMD Ryzen 7 4700GE AMD Ryzen 7 4700GE
8x 3,10 GHz (4,30 GHz) HT
1927
Amazon
AMD Ryzen 9 4900HS AMD Ryzen 9 4900HS
8x 3,00 GHz (4,30 GHz) HT
1918
Amazon
Intel Xeon E5-2690 v3 Intel Xeon E5-2690 v3
12x 2,60 GHz (3,50 GHz) HT
1914
Amazon
Alle Cinebench R15 (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

AMD Ryzen 9 3900X AMD Ryzen 9 3900X
12x 3,80 GHz (4,60 GHz) HT
1300
Amazon
Intel Core i9-10980HK Intel Core i9-10980HK
8x 2,40 GHz (5,30 GHz) HT
1299
Amazon
Intel Core i7-10850H Intel Core i7-10850H
6x 2,70 GHz (5,10 GHz) HT
1296
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
1292
Amazon
Intel Core i5-9600KF Intel Core i5-9600KF
6x 3,70 GHz (4,60 GHz)
1288
Amazon
Intel Core i9-10885H Intel Core i9-10885H
8x 2,40 GHz (5,30 GHz) HT
1287
Amazon
Intel Core i7-8700K Intel Core i7-8700K
6x 3,70 GHz (4,70 GHz) HT
1283
Amazon
Alle Geekbench 5, 64bit (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Xeon W-3223 Intel Xeon W-3223
8x 3,50 GHz (4,20 GHz) HT
8195
Amazon
AMD Ryzen 7 5800U AMD Ryzen 7 5800U
8x 1,90 GHz (4,40 GHz) HT
8140
Amazon
AMD Ryzen 7 Pro 5850U AMD Ryzen 7 Pro 5850U
8x 1,90 GHz (4,40 GHz) HT
8140
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
8047
Amazon
Intel Xeon W-2140B Intel Xeon W-2140B
8x 3,20 GHz (4,50 GHz) HT
7969
Amazon
AMD Ryzen 5 3600XT AMD Ryzen 5 3600XT
6x 3,80 GHz (4,50 GHz) HT
7916
Amazon
AMD Ryzen 9 4900H AMD Ryzen 9 4900H
8x 3,30 GHz (4,40 GHz) HT
7911
Amazon
Alle Geekbench 5, 64bit (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



iGPU - FP32 Rechenleistung (Einfache Genauigkeit GFLOPS)

Die theoretische Rechenleistung der internen Grafikeinheit des Prozessors bei einfacher Genauigkeit (32 bit) in GFLOPS. GFLOPS gibt an, wie viele Milliarden Gleitkommaoperationen die iGPU pro Sekunde durchführen kann.

AMD A8-3800 AMD A8-3800
AMD Radeon HD 6550D @ 0,60 GHz
480
Amazon
Qualcomm Snapdragon 820 Qualcomm Snapdragon 820
Qualcomm Adreno 530 @ 0,62 GHz
476
Amazon
Qualcomm Snapdragon 821 Qualcomm Snapdragon 821
Qualcomm Adreno 530 @ 0,62 GHz
476
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
Intel UHD Graphics 630 @ 1,20 GHz
461
Amazon
Intel Core i3-11320 Intel Core i3-11320
Intel UHD Graphics 630 @ 1,20 GHz
461
Amazon
Intel Core i3-11300T Intel Core i3-11300T
Intel UHD Graphics 630 @ 1,20 GHz
461
Amazon
Intel Core i3-11300 Intel Core i3-11300
Intel UHD Graphics 630 @ 1,20 GHz
461
Amazon
Alle iGPU - FP32 Rechenleistung (Einfache Genauigkeit GFLOPS) Ergebnisse anzeigen



Geekbench 3, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

AMD Ryzen 9 PRO 3900 AMD Ryzen 9 PRO 3900
12x 3,10 GHz (4,30 GHz) HT
6926
Amazon
AMD Ryzen 9 3900 AMD Ryzen 9 3900
12x 3,10 GHz (4,30 GHz) HT
6918
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
6250
Amazon
Intel Core i9-9900KS Intel Core i9-9900KS
8x 4,00 GHz (5,00 GHz) HT
6250
Amazon
Intel Core i9-9900KF Intel Core i9-9900KF
8x 3,60 GHz (5,00 GHz) HT
6250
Amazon
Intel Core i9-9900K Intel Core i9-9900K
8x 3,60 GHz (5,00 GHz) HT
6250
Amazon
Intel Core i9-9900T Intel Core i9-9900T
8x 2,10 GHz (4,40 GHz) HT
5560
Amazon
Alle Geekbench 3, 64bit (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (Single-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
2.61
Amazon
Intel Core i9-9900KF Intel Core i9-9900KF
8x 3,60 GHz (5,00 GHz) HT
2.61
Amazon
Intel Core i9-9900K Intel Core i9-9900K
8x 3,60 GHz (5,00 GHz) HT
2.61
Amazon
Intel Core i7-8086K Intel Core i7-8086K
6x 3,70 GHz (5,00 GHz) HT
2.61
Amazon
Intel Core i9-8950HK Intel Core i9-8950HK
6x 2,90 GHz (4,80 GHz) HT
2.52
Amazon
Intel Core i7-9700KF Intel Core i7-9700KF
8x 3,60 GHz (4,90 GHz)
2.51
Amazon
Intel Core i7-9700K Intel Core i7-9700K
8x 3,60 GHz (4,90 GHz)
2.51
Amazon
Alle Cinebench R11.5, 64bit (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (iGPU, OpenGL)

Beim iGPU-Test wird die Prozessoreigene Grafikeinheit benutzt um per OpenGL Berechnungen durchzuführen.

Intel Core i5-6260U Intel Core i5-6260U
2x 1,80 GHz (2,90 GHz) HT
51
Amazon
AMD A10-5800K AMD A10-5800K
4x 3,80 GHz (4,20 GHz)
46
Amazon
Intel Core i9-9900K Intel Core i9-9900K
8x 3,60 GHz (5,00 GHz) HT
45.4
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
44.1
Amazon
AMD A10-5700 AMD A10-5700
4x 3,40 GHz (4,00 GHz)
44
Amazon
Intel Core i7-8086K Intel Core i7-8086K
6x 3,70 GHz (5,00 GHz) HT
43.7
Amazon
Intel Core i7-8700T Intel Core i7-8700T
6x 2,40 GHz (4,00 GHz) HT
43.7
Amazon
Alle Cinebench R11.5, 64bit (iGPU, OpenGL) Ergebnisse anzeigen



Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark

Nicht alle der hier aufgelisteten Prozessoren wurden von uns getestet. Einige der Ergebnisse wurden basierend auf einer Formel errechnet und können von Passmark CPU mark Ergebnissen abweichen und sind unabhängig von PassMark Software Pty Ltd. Der PassMark CPU Mark generiert Primzahlen um die Geschwindigkeit eines Prozessors zu messen. Hierbei werden alle CPU-Kerne sowie Hyperthreading genutzt.

AMD Ryzen 7 4800H AMD Ryzen 7 4800H
8x 2,90 GHz (4,20 GHz) HT
19204
Amazon
Intel Xeon Gold 6126T Intel Xeon Gold 6126T
12x 2,60 GHz (3,70 GHz) HT
19161
Amazon
Intel Xeon E5-2683 v4 Intel Xeon E5-2683 v4
16x 2,10 GHz (3,00 GHz) HT
19047
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
18644
Amazon
Intel Core i7-7820X Intel Core i7-7820X
8x 3,60 GHz (4,50 GHz) HT
18634
Amazon
Intel Xeon W-2140B Intel Xeon W-2140B
8x 3,20 GHz (4,50 GHz) HT
18620
Amazon
AMD Epyc 7551P AMD Epyc 7551P
32x 2,00 GHz (3,00 GHz) HT
18531
Amazon
Alle Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark Ergebnisse anzeigen



Beim Intel Core i9-9900 handelt es sich um einen Prozessor der neunten Generation aus Intel Core-i7-Reihe. Der Prozessor wird im 14-Nanometerverfahren gefertigt und basiert auf Intels Coffee Lake Architektur. Die Markteinführung des Intel Core i9-9900 fand im zweiten Quartal des Jahres 2019 statt.

Die 8 Kerne des Intel Core i9-9900 haben eine Grundtaktfrequenz von 3,10 Gigahertz und können sich im Turbomodus auf bis zu 5,00 Gigahertz steigern. Dies ist allerdings nur bei Einzelkernauslastung möglich, werden alle 8 Kerne ausgelastet steigt der Takt nur noch auf maximal 4,00 Gigahertz pro Prozessorkern. Der mit einem 16 Megabyte großen L3-Cache ausgestattete Intel Core i9-9900 unterstützt die Hyperthreading-Technologie, somit werden aus den 8 physikalischen Kerne, Bei Bedarf, 16 logische Kerne.

Als Grafikeinheit ist im Intel Core i9-9900 die Intel UHD Graphics 630 integriert. Diese besitzt einen Grundtakt von 350 Megahertz, der sich im Turbomodus auf bis zu 1,20 Gigahertz steigern kann. Die Grafikeinheit ist mit 24 Ausführungseinheiten ausgestattet und unterstützt die Bildausgabe auf bis zu 3 Monitoren parallel. Die maximale Auflösung über einen HDMI-Port beträgt 4096x2304 mit maximal 24 Hertz und über einen DisplayPort 4096x2304 mit maximal 60 Hertz. Microsofts DirectX wird in der Version 12.0 und OpenGL in der Version 4.5 unterstützt.

Beim Arbeitsspeicher werden Arbeitsspeichermodule vom Typ DDR4 mit einer Taktfrequenz von bis zu 2666 Megahertz unterstützt. Hierbei handelt es sich jedoch nur um die von Intel offiziell unterstützte Taktfrequenz, tatsächlich kann der Intel Core i9-9900 auch mit höher getaktetem Arbeitsspeicher betrieben werden.

Bei dem Prozessor handelt es sich zwar um einen Desktop-Prozessor der für den Sockel LGA 1151-2 geeignet ist, jedoch findet der Prozessor auch in einigen High-End Notebooks Verwendung. So verbaut Dell den Prozessor zum Beispiel in seinem Alienware Area-51m R1.


Beliebte Vergleiche

1. Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900K Intel Core i9-9900 vs Intel Core i9-9900K
2. Intel Core i7-10700 Intel Core i9-9900 Intel Core i7-10700 vs Intel Core i9-9900
3. Intel Core i9-9900 Intel Core i7-9700 Intel Core i9-9900 vs Intel Core i7-9700
4. Intel Core i9-10900 Intel Core i9-9900 Intel Core i9-10900 vs Intel Core i9-9900
5. Intel Core i7-9700K Intel Core i9-9900 Intel Core i7-9700K vs Intel Core i9-9900
6. Intel Core i9-9900 Intel Core i7-8700 Intel Core i9-9900 vs Intel Core i7-8700
7. Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900KF Intel Core i9-9900 vs Intel Core i9-9900KF
8. Intel Core i5-8400 Intel Core i9-9900 Intel Core i5-8400 vs Intel Core i9-9900
9. AMD Ryzen 7 3700X Intel Core i9-9900 AMD Ryzen 7 3700X vs Intel Core i9-9900
10. AMD Ryzen 5 5600X Intel Core i9-9900 AMD Ryzen 5 5600X vs Intel Core i9-9900
11. Intel Core i7-10700K Intel Core i9-9900 Intel Core i7-10700K vs Intel Core i9-9900
12. AMD Ryzen 9 3900X Intel Core i9-9900 AMD Ryzen 9 3900X vs Intel Core i9-9900
13. Apple M1 Intel Core i9-9900 Apple M1 vs Intel Core i9-9900
14. Intel Core i9-9900T Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900T vs Intel Core i9-9900
15. Intel Core i7-7700 Intel Core i9-9900 Intel Core i7-7700 vs Intel Core i9-9900
16. Intel Core i9-11900 Intel Core i9-9900 Intel Core i9-11900 vs Intel Core i9-9900
17. Intel Core i5-9400 Intel Core i9-9900 Intel Core i5-9400 vs Intel Core i9-9900
18. AMD Ryzen 7 5800X Intel Core i9-9900 AMD Ryzen 7 5800X vs Intel Core i9-9900
19. Intel Core i7-8700K Intel Core i9-9900 Intel Core i7-8700K vs Intel Core i9-9900
20. Intel Core i9-9900 Intel Core i7-11700 Intel Core i9-9900 vs Intel Core i7-11700
21. Intel Core i7-9750H Intel Core i9-9900 Intel Core i7-9750H vs Intel Core i9-9900
22. AMD Ryzen 5 3600 Intel Core i9-9900 AMD Ryzen 5 3600 vs Intel Core i9-9900
23. Intel Core i9-9900 Intel Core i7-4790 Intel Core i9-9900 vs Intel Core i7-4790
24. Intel Core i9-9900 Intel Core i5-9600 Intel Core i9-9900 vs Intel Core i5-9600
25. AMD Ryzen 7 3800X Intel Core i9-9900 AMD Ryzen 7 3800X vs Intel Core i9-9900


Amazon
Zurück zur Startseite