Cinebench R23 (Single-Core)


Cinebench R23 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R20 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Einkern-Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie SMT (Hyperthreading) beeinflussen das Ergebnis nicht.

Die Benchmark-Ergebnisse von Cinebench R23 lassen sich nur innerhalb dieser Version vergleichen und sind nicht mit älteren Versionen von Cinebench wie Cinebench R20 oder Cinebench R15 kompatibel bzw. vergleichbar.

Der Cinebench R23 Benchmark misst nur die CPU-Leistung eines Prozessors, die GPU wird von Cinebench R23 nicht getestet und hat keinen Einfluss auf das Ergebnis im Benchmark. Erfahrungsgemäß ist in Cinebench R23 auch die Größe des Level 3 Caches sowie die Geschwindigkeit des Arbeitsspeichers zweitrangig.

Cinebench R23 skaliert sehr gut mit vielen CPU-Kernen, was ihn zu einem modernen und guten Benchmark macht. Die Prozessoren werden fair und neutral bewertet, so dass sich dieser Benchmark auch eignet AMD, Apple oder Intel Prozessoren miteinander zu vergleichen. Cinebench R23 kann mehrmals hintereinander ausgeführt werden, was die CPU-Leistung in thermisch schlecht konstruierten Produkten (vor allem Notebooks) vermindern kann. Auch die TDP einer CPU kann teilweise manuell im Bios oder vom Systemhersteller variabel festgelegt werden. Wir gehen in unserem Benchmark vom Idealzustand des Systems (höchste zulässige TDP sowie einer guten Kühlung aus).

Die Ergebnisse des Benchmarks werden von uns normalisiert, da diese je nach System (bei gleichem Prozessor) etwas variieren können. Um unseren Besuchern einen besseren Überblick zu verschaffen und um die Prozessoren untereinander fair vergleichen zu können, achten wir sehr darauf, dass die Benchmarks fair und authentisch erstellt wurden. Bei Einsendung von Benchmark Ergebnissen von Dritten fordern wir einen Screenshot oder einen anderen Nachweis an, um sicher zu stellen, dass das System wirklich und korrekt getestet wurde.


Benchmark Ergebnisse

Intel Core i7-11700B Intel Core i7-11700B
8x 3,20 GHz (5,30 GHz) HT
1.663
Amazon
Intel Core i9-11900KB Intel Core i9-11900KB
8x 3,30 GHz (5,30 GHz) HT
1.663
Amazon
Intel Core i9-11900KF Intel Core i9-11900KF
8x 3,50 GHz (5,30 GHz) HT
1.663
Amazon
Intel Core i9-11900K Intel Core i9-11900K
8x 3,50 GHz (5,30 GHz) HT
1.663
Amazon
AMD Ryzen 9 5950X AMD Ryzen 9 5950X
16x 3,40 GHz (4,90 GHz) HT
1.639
Amazon
Intel Core i9-11900F Intel Core i9-11900F
8x 2,50 GHz (5,20 GHz) HT
1.630
Amazon
Intel Core i9-11900 Intel Core i9-11900
8x 2,50 GHz (5,20 GHz) HT
1.630
Amazon
AMD Ryzen 9 5900X AMD Ryzen 9 5900X
12x 3,70 GHz (4,80 GHz) HT
1.622
Amazon
AMD Ryzen 9 5900 AMD Ryzen 9 5900
12x 3,50 GHz (4,70 GHz) HT
1.594
Amazon
AMD Ryzen 7 5800X AMD Ryzen 7 5800X
8x 3,80 GHz (4,70 GHz) HT
1.594
Amazon
Intel Xeon W-11955M Intel Xeon W-11955M
8x 2,60 GHz (5,00 GHz) HT
1.574
Amazon
Intel Core i9-11980HK Intel Core i9-11980HK
8x 3,30 GHz (5,00 GHz) HT
1.574
Amazon
Intel Core i9-11950H Intel Core i9-11950H
8x 2,60 GHz (5,00 GHz) HT
1.574
Amazon
Intel Core i7-11375H Intel Core i7-11375H
4x 3,30 GHz (5,00 GHz) HT
1.574
Amazon
AMD Ryzen 7 5800 AMD Ryzen 7 5800
8x 3,40 GHz (4,60 GHz) HT
1.572
Amazon
AMD Ryzen 5 5600X AMD Ryzen 5 5600X
6x 3,70 GHz (4,60 GHz) HT
1.572
Amazon
Intel Core i7-11700KF Intel Core i7-11700KF
8x 3,60 GHz (5,00 GHz) HT
1.569
Amazon
Intel Core i7-11700K Intel Core i7-11700K
8x 3,60 GHz (5,00 GHz) HT
1.569
Amazon
Intel Core i5-11600KF Intel Core i5-11600KF
6x 3,90 GHz (4,90 GHz) HT
1.564
Amazon
Intel Core i5-11600K Intel Core i5-11600K
6x 3,90 GHz (4,90 GHz) HT
1.564
Amazon
Apple M1X Apple M1X
12x 3,35 GHz
1.562
Amazon
Intel Xeon W-11855M Intel Xeon W-11855M
6x 3,20 GHz (4,90 GHz) HT
1.540
Amazon
Intel Core i9-11900H Intel Core i9-11900H
8x 2,50 GHz (4,90 GHz) HT
1.540
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 5750G AMD Ryzen 7 PRO 5750G
8x 3,80 GHz (4,60 GHz) HT
1.538
Amazon
Intel Core i7-11700F Intel Core i7-11700F
8x 2,50 GHz (4,90 GHz) HT
1.538
Amazon
Intel Core i7-11700 Intel Core i7-11700
8x 2,50 GHz (4,90 GHz) HT
1.538
Amazon
Intel Core i9-11900T Intel Core i9-11900T
8x 1,50 GHz (4,90 GHz) HT
1.538
Amazon
Intel Core i7-1185G7 Intel Core i7-1185G7
4x 3,00 GHz (4,80 GHz) HT
1.538
Amazon
AMD Ryzen 7 5700G AMD Ryzen 7 5700G
8x 3,80 GHz (4,60 GHz) HT
1.522
Amazon
AMD Ryzen 9 5980HS AMD Ryzen 9 5980HS
8x 3,00 GHz (4,80 GHz) HT
1.521
Amazon
Intel Core i7-11850H Intel Core i7-11850H
8x 2,50 GHz (4,80 GHz) HT
1.517
Amazon
Intel Core i7-11370H Intel Core i7-11370H
4x 3,30 GHz (4,80 GHz) HT
1.517
Amazon
Apple M1 Apple M1
8x 3,20 GHz
1.514
Amazon
Intel Xeon E-2336 Intel Xeon E-2336
6x 2,90 GHz (4,80 GHz) HT
1.508
Amazon
Intel Core i5-11600 Intel Core i5-11600
6x 2,80 GHz (4,80 GHz) HT
1.508
Amazon
AMD Ryzen 5 PRO 5650GE AMD Ryzen 5 PRO 5650GE
6x 3,40 GHz (4,40 GHz) HT
1.504
Amazon
AMD Ryzen 5 PRO 5650G AMD Ryzen 5 PRO 5650G
6x 3,90 GHz (4,40 GHz) HT
1.504
Amazon
AMD Ryzen 5 5600G AMD Ryzen 5 5600G
6x 3,90 GHz (4,40 GHz) HT
1.504
Amazon
Intel Core i7-1165G7 Intel Core i7-1165G7
4x 2,80 GHz (4,70 GHz) HT
1.504
Amazon
Intel Core i7-11800H Intel Core i7-11800H
8x 2,30 GHz (4,60 GHz) HT
1.492
Amazon
Intel Core i5-11500H Intel Core i5-11500H
6x 2,90 GHz (4,60 GHz) HT
1.492
Amazon
Intel Core i3-11300 Intel Core i3-11300
4x 3,90 GHz (4,60 GHz) HT
1.492
Amazon
Intel Core i5-11500 Intel Core i5-11500
6x 2,70 GHz (4,60 GHz) HT
1.492
Amazon
Intel Core i7-11700T Intel Core i7-11700T
8x 1,40 GHz (4,60 GHz) HT
1.492
Amazon
AMD Ryzen 9 5900HS Creator Edition AMD Ryzen 9 5900HS Creator Edition
8x 3,30 GHz (4,60 GHz) HT
1.478
Amazon
AMD Ryzen 7 5800HS Creator Edition AMD Ryzen 7 5800HS Creator Edition
8x 3,20 GHz (4,60 GHz) HT
1.478
Amazon
AMD Ryzen 7 Pro 5850U AMD Ryzen 7 Pro 5850U
8x 1,90 GHz (4,40 GHz) HT
1.478
Amazon
AMD Ryzen 9 5900H AMD Ryzen 9 5900H
8x 3,10 GHz (4,60 GHz) HT
1.478
Amazon
AMD Ryzen 9 5900HX AMD Ryzen 9 5900HX
8x 3,30 GHz (4,60 GHz) HT
1.478
Amazon
AMD Ryzen 9 5900HS AMD Ryzen 9 5900HS
8x 3,00 GHz (4,60 GHz) HT
1.478
Amazon






Zurück zur Startseite