Hinweis: die hier angezeigten Informationen basieren auf einem Vorserienmodell. Sowohl die technischen Daten als auch die Benchmark-Ergebnisse können vom Endprodukt abweichen.

Intel Core i9-13900K - Benchmark, Test und Technische Daten

Letzte Aktualisierung:
Intel Core i9-13900K
CPU AbstammungCPU Abstammung
Name: Intel Core i9-13900K
Familie: Intel Core i9
CPU Gruppe: Intel Core i 13000
Segment: Desktop / Server
Generation: 13
Vorgänger: Intel Core i9-12900K
Nachfolger: --
CPU Kerne und TaktfrequenzCPU Kerne und Taktfrequenz
CPU Kerne / Threads: 24 / 32
Kernarchitektur: hybrid (big.LITTLE)
A-Core: 8x Raptor Cove
B-Core: 16x Gracemont
Hyperthreading / SMT: Ja
Übertaktbar: Ja
A-Core Taktfrequenz: 3,80 GHz (5,70 GHz)
B-Core Taktfrequenz: 3,00 GHz (4,20 GHz)
Interne GrafikInterne Grafik
GPU Name: Intel Iris Xe Graphics 32 (Raptor Lake S)
Grafik-Taktfrequenz: 0,40 GHz
GPU (Turbo): 1,45 GHz
Einheiten: 32
Shader: 256
Max. GPU Speicher: 16 GB
Max. Bildschirme: 4
Generation: 12
Direct X: 12
Technologie: 10 nm
Erscheinungsdatum: Q4/2022
Codec-Unterstützung in HardwareCodec-Unterstützung in Hardware
h265 / HEVC (8 bit): Dekodieren / Enkodieren
h265 / HEVC (10 bit): Dekodieren / Enkodieren
h264: Dekodieren / Enkodieren
VP8: Dekodieren
VP9: Dekodieren / Enkodieren
AV1: Dekodieren
AVC: Dekodieren / Enkodieren
VC-1: Dekodieren
JPEG: Dekodieren / Enkodieren
Arbeitsspeicher & PCIeArbeitsspeicher & PCIe
Speichertyp: DDR5-5600
Max. Speicher: 128 GB
Speicherkanäle: 2
Bandbreite: 89,6 GB/s
ECC: Ja
PCIe: 5.0 x 20
AES-NI: Ja
WärmemanagementWärmemanagement
TDP (PL1): 125 W
TDP (PL2): 241 W
TDP up: --
TDP down: --
Tjunction max.: 100 °C
Technische DatenTechnische Daten
Befehlssatz (ISA): x86-64 (64 bit)
ISA Erweiterungen: SSE4.1, SSE4.2, AVX2, AVX2+
L2-Cache: 32,00 MB
L3-Cache: 36,00 MB
Architektur: Raptor Lake S
Dokumente: --
Technologie: 10 nm
Virtualisierung: VT-x, VT-x EPT, VT-d
Sockel: LGA 1700
Erscheinungsdatum: Q4/2022
Artikelnummer: --

Benchmark Ergebnisse

Verified Benchmark results
Die Benchmark-Ergebnisse für den Intel Core i9-13900K sind von uns sorgfältig überprüft worden. Wir veröffentlichen nur Benchmark-Ergebnisse, die von uns selbst erhoben oder die von einem Besucher eingereicht und anschließend von einem Team-Mitglied überprüft worden sind. Dabei kommen unsere Benchmark-Richtlinen zum Einsatz.

Screenshots:

Cinebench R23 (Single-Core)

Cinebench R23 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R20 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i9-13900K Intel Core i9-13900K
24C 32T @ 3,80 GHzNicht verifiziert
2267
Intel Core i7-13700K Intel Core i7-13700K
16C 24T @ 3,40 GHzNicht verifiziert
2182
Intel Core i5-13600K Intel Core i5-13600K
14C 20T @ 3,40 GHzNicht verifiziert
2108
Intel Core i9-12900KS Intel Core i9-12900KS
16C 24T @ 3,40 GHz
2082
Intel Core i9-12900KF Intel Core i9-12900KF
16C 24T @ 3,20 GHz
1997
Intel Core i9-12900K Intel Core i9-12900K
16C 24T @ 3,20 GHz
1997
AMD Ryzen 9 7950X AMD Ryzen 9 7950X
16C 32T @ 4,50 GHzNicht verifiziert
1989
Alle Cinebench R23 (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R23 (Multi-Core)

Cinebench R23 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R20 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD Epyc 7702 AMD Epyc 7702
64C 128T @ 2,00 GHz
49035
AMD Ryzen Threadripper 3970X AMD Ryzen Threadripper 3970X
32C 64T @ 3,70 GHz
47102
AMD Ryzen Threadripper PRO 3975WX AMD Ryzen Threadripper PRO 3975WX
32C 64T @ 3,50 GHz
43450
Intel Core i9-13900K Intel Core i9-13900K
24C 32T @ 3,80 GHzNicht verifiziert
38460
AMD Ryzen 9 7950X AMD Ryzen 9 7950X
16C 32T @ 4,50 GHzNicht verifiziert
38293
AMD Epyc 7502P AMD Epyc 7502P
32C 64T @ 2,50 GHz
36403
AMD Ryzen Threadripper 3960X AMD Ryzen Threadripper 3960X
24C 48T @ 3,80 GHz
34255
Alle Cinebench R23 (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R20 (Single-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i9-13900K Intel Core i9-13900K
24C 32T @ 3,80 GHzNicht verifiziert
888
Intel Core i9-12900KS Intel Core i9-12900KS
16C 24T @ 3,40 GHz
795
Intel Core i9-12900KF Intel Core i9-12900KF
16C 24T @ 3,20 GHz
779
Intel Core i9-12900K Intel Core i9-12900K
16C 24T @ 3,20 GHz
779
Intel Core i9-12900F Intel Core i9-12900F
16C 24T @ 2,40 GHz
764
Intel Core i9-12900 Intel Core i9-12900
16C 24T @ 2,40 GHz
764
Intel Core i7-12700KF Intel Core i7-12700KF
12C 20T @ 3,60 GHz
757
Alle Cinebench R20 (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R20 (Multi-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD Epyc 7662 AMD Epyc 7662
64C 128T @ 2,00 GHz
18203
AMD Ryzen Threadripper PRO 3975WX AMD Ryzen Threadripper PRO 3975WX
32C 64T @ 3,50 GHz
17768
AMD Ryzen Threadripper 3970X AMD Ryzen Threadripper 3970X
32C 64T @ 3,70 GHz
17444
Intel Core i9-13900K Intel Core i9-13900K
24C 32T @ 3,80 GHzNicht verifiziert
14820
AMD Ryzen Threadripper 3960X AMD Ryzen Threadripper 3960X
24C 48T @ 3,80 GHz
13552
Intel Xeon W-3175X Intel Xeon W-3175X
28C 56T @ 3,10 GHz
12975
AMD Ryzen Threadripper 2990WX AMD Ryzen Threadripper 2990WX
32C 64T @ 3,00 GHz
11463
Alle Cinebench R20 (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i9-13900K Intel Core i9-13900K
24C 32T @ 3,80 GHzNicht verifiziert
2147
AMD Ryzen 9 7950X AMD Ryzen 9 7950X
16C 32T @ 4,50 GHzNicht verifiziert
2128
AMD Ryzen 9 7900X AMD Ryzen 9 7900X
12C 24T @ 4,70 GHzNicht verifiziert
2095
Intel Core i7-13700K Intel Core i7-13700K
16C 24T @ 3,40 GHzNicht verifiziert
2090
Intel Core i9-12900KS Intel Core i9-12900KS
16C 24T @ 3,40 GHz
2080
AMD Ryzen 7 7700X AMD Ryzen 7 7700X
8C 16T @ 4,50 GHzNicht verifiziert
2019
Intel Core i9-12900KF Intel Core i9-12900KF
16C 24T @ 3,20 GHz
1990
Alle Geekbench 5, 64bit (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD Epyc 7413 AMD Epyc 7413
24C 48T @ 2,65 GHz
24322
Apple M1 Ultra (48-GPU) Apple M1 Ultra (48-GPU)
20C 20T @ 3,20 GHz
24055
Apple M1 Ultra (64-GPU) Apple M1 Ultra (64-GPU)
20C 20T @ 3,20 GHz
24055
Intel Core i9-13900K Intel Core i9-13900K
24C 32T @ 3,80 GHzNicht verifiziert
23982
Intel Xeon W-3175X Intel Xeon W-3175X
28C 56T @ 3,10 GHz
23465
AMD Ryzen Threadripper 3970X AMD Ryzen Threadripper 3970X
32C 64T @ 3,70 GHz
22727
AMD Ryzen 9 7950X AMD Ryzen 9 7950X
16C 32T @ 4,50 GHzNicht verifiziert
22252
Alle Geekbench 5, 64bit (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



CPU-Z Benchmark 17 (Single-Core)

Der CPU-Z Benchmark misst die Leistung eines Prozessors, indem die Zeit gemessen wir die das System benötigt um alle Benchmark-Berechnungen durchzuführen. Je schneller der Benchmark abgeschlossen wird, desto höher die Punktzahl.

Intel Core i9-13900K Intel Core i9-13900K
24C 32T @ 3,80 GHzNicht verifiziert
893
Intel Core i5-13600K Intel Core i5-13600K
14C 20T @ 3,40 GHzNicht verifiziert
830
Intel Core i9-12900KF Intel Core i9-12900KF
16C 24T @ 3,20 GHz
819
Intel Core i9-12900K Intel Core i9-12900K
16C 24T @ 3,20 GHz
817
Intel Core i7-12700K Intel Core i7-12700K
12C 20T @ 3,60 GHz
790
Intel Core i7-12700KF Intel Core i7-12700KF
12C 20T @ 3,60 GHz
787
Intel Core i5-12600KF Intel Core i5-12600KF
10C 16T @ 3,70 GHz
766
Alle CPU-Z Benchmark 17 (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



CPU-Z Benchmark 17 (Multi-Core)

Der CPU-Z Benchmark misst die Leistung eines Prozessors, indem die Zeit gemessen wir die das System benötigt um alle Benchmark-Berechnungen durchzuführen. Je schneller der Benchmark abgeschlossen wird, desto höher die Punktzahl.

AMD Ryzen Threadripper 3960X AMD Ryzen Threadripper 3960X
24C 48T @ 3,80 GHz
16082
AMD Ryzen Threadripper 2990WX AMD Ryzen Threadripper 2990WX
32C 64T @ 3,00 GHz
15823
AMD Ryzen Threadripper 2970WX AMD Ryzen Threadripper 2970WX
24C 48T @ 3,00 GHz
12793
Intel Core i9-13900K Intel Core i9-13900K
24C 32T @ 3,80 GHzNicht verifiziert
11963
AMD Ryzen 9 5950X AMD Ryzen 9 5950X
16C 32T @ 3,40 GHz
11841
AMD Ryzen Threadripper PRO 3955WX AMD Ryzen Threadripper PRO 3955WX
16C 32T @ 3,90 GHz
10843
AMD Ryzen 9 3950X AMD Ryzen 9 3950X
16C 32T @ 3,50 GHz
10761
Alle CPU-Z Benchmark 17 (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



iGPU - FP32 Rechenleistung (Einfache Genauigkeit GFLOPS)

Die theoretische Rechenleistung der internen Grafikeinheit des Prozessors bei einfacher Genauigkeit (32 bit) in GFLOPS. GFLOPS gibt an, wie viele Milliarden Gleitkommaoperationen die iGPU pro Sekunde durchführen kann.

Intel Core i5-11500H Intel Core i5-11500H
Intel UHD Graphics 11th Gen (32 EU) @ 1,45 GHz
742
Intel Core i7-11800H Intel Core i7-11800H
Intel UHD Graphics 11th Gen (32 EU) @ 1,45 GHz
742
Intel Core i9-11900KB Intel Core i9-11900KB
Intel UHD Graphics 910 @ 1,45 GHz
742
Intel Core i9-13900K Intel Core i9-13900K
Intel Iris Xe Graphics 32 (Raptor Lake S) @ 1,45 GHzNicht verifiziert
741
Intel Core i7-13700K Intel Core i7-13700K
Intel Iris Xe Graphics 32 (Raptor Lake S) @ 1,45 GHzNicht verifiziert
741
Intel Core i5-13600K Intel Core i5-13600K
Intel Iris Xe Graphics 32 (Raptor Lake S) @ 1,45 GHzNicht verifiziert
741
Qualcomm Snapdragon 850 Qualcomm Snapdragon 850
Qualcomm Adreno 630 @ 0,70 GHz
737
Alle iGPU - FP32 Rechenleistung (Einfache Genauigkeit GFLOPS) Ergebnisse anzeigen



News und Artikel für den Intel Core i9-13900K


Mit 24 CPU-Kernen und 32 Threads ist der Intel Core i9-13900K der aktuelle größte und schnellste Prozessor für den Sockel LGA 1700 von Intel. Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Intel Core i9-12900K, verfügt der Intel Core i9-13900K über die doppelte Anzahl an Effizienz-Kernen (16 statt 8 Gracemont Kerne). Die Mehrkern-Leistung hat sich so deutlich gesteigert.

Der Intel Core i9-13900K verfügt über ein hybrides Kernsystem, bei dem große und sehr leistungsfähige CPU-Kerne mit kleineren, effizienten CPU-Kernen verbunden sind. Diese Kerne nennt man P-Kerne (Performance). Die Taktfrequenz der größeren CPU-Kerne liegt in der Basis bei 3,8 GHz, über einen Turbo-Modus kann der Prozessor aber je nach Auslastung und thermischen Bedingungen die Taktfrequenz auf bis zu 5,7 GHz steigern.

Die kleineren Gracemont-Kerne (E-Kerne) takten mit 3,0 GHz und verfügen auch über einen Turbo-Modus der die Taktfrequenz auf bis zu 4,2 GHz anheben kann. Der Intel Core i9-13900K ist übertaktbar, was aber einen größeren CPU-Kühler voraussetzt.

Als interne Grafik kommt erstmals in der 13. Generation der Core i Prozessoren die neue Intel Xe-Grafik zum Einsatz. Konkret ist im Intel Core i9-13900K eine Intel Iris Xe Grafik mit 32 Ausführungseinheiten und 256 Texturshadern verbaut. Die Rechenleistung der Grafik reicht für ältere Spiele durchaus aus, für neuere Spiele oder hohe Auflösungen wird aber nach wie vor eine dedizierte Grafiklösung benötigt.

Der Prozessor unterstützt von Haus aus schnellen Arbeitsspeicher vom Typ DDR-5600 in bis zu zwei Speicherkanälen. Die maximale Speicherbandbreite liegt bei 89,6 GB/s bei Verwendung von zwei DDR5-5600 Arbeitsspeichermodulen. Per Übertaktung des Arbeitsspeichers sind sogar noch höhere Datenraten möglich.

Mit der 13. Generation der Intel Core i Prozessoren hat Intel diesen einen größeren Level 2 und Level 3 Cache spendiert. Dem Intel Core i9-13900K stehen insgesamt 32 MB Level 2 Cache sowie 36 MB Level 3 Cache zur Verfügung.


Bestenlisten

In unseren Bestenlisten haben wir die jeweils besten Prozessoren für bestimmte Kategorien übersichtlich für euch gesammelt. Die Bestenlisten sind immer aktuell und werden regelmäßig durch uns aktualisiert. Die jeweils besten Prozessoren werden dabei nach Beliebtheit und Geschwindigkeit in Benchmarks sowie dem Preis-Leistungs-Verhältnis ausgewählt.


Beliebte Vergleiche

1. Intel Core i9-13900K AMD Ryzen 9 7950X Intel Core i9-13900K vs AMD Ryzen 9 7950X
2. Intel Core i9-13900K Intel Core i9-12900K Intel Core i9-13900K vs Intel Core i9-12900K
3. AMD Ryzen 9 5950X Intel Core i9-13900K AMD Ryzen 9 5950X vs Intel Core i9-13900K
4. Intel Core i9-13900K AMD Ryzen Threadripper 3990X Intel Core i9-13900K vs AMD Ryzen Threadripper 3990X
5. Apple M1 Ultra (64-GPU) Intel Core i9-13900K Apple M1 Ultra (64-GPU) vs Intel Core i9-13900K
6. Apple M2 Intel Core i9-13900K Apple M2 vs Intel Core i9-13900K
7. Intel Core i9-13900K AMD Ryzen 9 5900X Intel Core i9-13900K vs AMD Ryzen 9 5900X
8. Intel Core i9-13900K Intel Core i9-9900K Intel Core i9-13900K vs Intel Core i9-9900K
9. AMD Ryzen 7 5800X3D Intel Core i9-13900K AMD Ryzen 7 5800X3D vs Intel Core i9-13900K
10. Apple M1 Intel Core i9-13900K Apple M1 vs Intel Core i9-13900K
11. Apple M1 Pro (10-CPU 16-GPU) Intel Core i9-13900K Apple M1 Pro (10-CPU 16-GPU) vs Intel Core i9-13900K
12. Intel Core i9-13900K Intel Core i5-12600K Intel Core i9-13900K vs Intel Core i5-12600K
13. AMD Ryzen 5 7600X Intel Core i9-13900K AMD Ryzen 5 7600X vs Intel Core i9-13900K
14. Intel Core i7-13700K Intel Core i9-13900K Intel Core i7-13700K vs Intel Core i9-13900K
15. AMD Ryzen 9 3950X Intel Core i9-13900K AMD Ryzen 9 3950X vs Intel Core i9-13900K
16. Intel Core i5-13600K Intel Core i9-13900K Intel Core i5-13600K vs Intel Core i9-13900K
17. Intel Core i9-13900K Intel Core i7-6700K Intel Core i9-13900K vs Intel Core i7-6700K
18. Intel Core i7-4770 Intel Core i9-13900K Intel Core i7-4770 vs Intel Core i9-13900K
19. Intel Core i9-13900K Intel Core i9-12900KS Intel Core i9-13900K vs Intel Core i9-12900KS
20. Intel Core i9-13900K Intel Core i7-6950X Intel Core i9-13900K vs Intel Core i7-6950X
21. Intel Core i7-8700K Intel Core i9-13900K Intel Core i7-8700K vs Intel Core i9-13900K
22. AMD Ryzen Threadripper PRO 5995WX Intel Core i9-13900K AMD Ryzen Threadripper PRO 5995WX vs Intel Core i9-13900K
23. Intel Core i9-13900K Intel Core i9-12900KF Intel Core i9-13900K vs Intel Core i9-12900KF
24. AMD Ryzen 9 7900X Intel Core i9-13900K AMD Ryzen 9 7900X vs Intel Core i9-13900K
25. Intel Core i9-13900K Intel Xeon D-1602 Intel Core i9-13900K vs Intel Xeon D-1602


Zurück zur Startseite