Cinebench R15 (Single-Core)


Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht. Auch der verbaute Arbeitsspeicher hat nur einen sehr geringen Einfluss auf das finale Ergebnis. Im Cinebench R15 wird das Benchmark-Ergebnis in Punkten (cb) angegeben und ist nur innerhalb der gleichen Version der Benchmarking Software vergleichbar.

Obwohl heute die meisten Anwendungen und Spiele mehrere CPU-Kerne nutzen können, ist ein hoher Single-Core Wert in einem Benchmark auch heute noch wichtig. Moderne Prozessoren von AMD und Intel können die Taktfrequenz bei der Nutzung von nur einem Kern deutlich erhöhen.

Dabei kommt es auch auf die Kühlung des Prozessors an, denn z.B. Notebooks mit zu gering dimensionierter Kühlung neigen zu Überhitzung. Steigt die Temperatur zu hoch an, drosselt der verbaute Prozessor seine Leistung. Daher sollte man mehrere Durchläufe des Benchmarks hintereinander durchführen um festzustellen wie hoch die Leistung des Computers auch über eine längere Zeit ist.

Dabei misst Cinebench die CPU-Leistung nicht abstrakt, sondern auf Basis der Nutzung der eigenen Cinebench 4D Rendering-Software. Heute gehört Cinebench R15 zu den am häufigsten genutzten Programmen um die Leistung eines Computers zu beurteilen.

Beim Single-Core Teil der Cinebench R15 Software werden alle Daten von nur einem CPU-Kern (Cinebench erkennt dabei echten CPU-Kerne) verarbeitet. Die Software ist dabei in der Lage echte CPU-Kerne von virtuellen Hyper-Threading Kernen zu unterscheiden. Da echte CPU-Kerne deutlich schneller sind, ist dies wichtig um die wirkliche Leistung bei der Auslastung nur eines CPU-Kernes zu messen.


Benchmark Ergebnisse

AMD Ryzen 9 5950X AMD Ryzen 9 5950X
16x 3,40 GHz (4,90 GHz) HT
277
Amazon
AMD Ryzen 9 5900X AMD Ryzen 9 5900X
12x 3,70 GHz (4,80 GHz) HT
270
Amazon
AMD Ryzen 7 5800X AMD Ryzen 7 5800X
8x 3,80 GHz (4,70 GHz) HT
270
Amazon
Intel Core i9-11900KF Intel Core i9-11900KF
8x 3,50 GHz (5,30 GHz) HT
262
Amazon
Intel Core i9-11900K Intel Core i9-11900K
8x 3,50 GHz (5,30 GHz) HT
262
Amazon
AMD Ryzen 5 5600X AMD Ryzen 5 5600X
6x 3,70 GHz (4,60 GHz) HT
258
Amazon
Intel Core i9-11900KB Intel Core i9-11900KB
8x 3,30 GHz (5,30 GHz) HT
256
Amazon
AMD Ryzen 7 5700G AMD Ryzen 7 5700G
8x 3,80 GHz (4,60 GHz) HT
250
Amazon
AMD Ryzen 9 5980HS AMD Ryzen 9 5980HS
8x 3,00 GHz (4,80 GHz) HT
247
Amazon
Intel Core i5-11600KF Intel Core i5-11600KF
6x 3,90 GHz (4,90 GHz) HT
245
Amazon
Intel Core i5-11600K Intel Core i5-11600K
6x 3,90 GHz (4,90 GHz) HT
241
Amazon
AMD Ryzen 7 5800H AMD Ryzen 7 5800H
8x 3,20 GHz (4,40 GHz) HT
235
Amazon
Intel Core i9-10900KF Intel Core i9-10900KF
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
232
Amazon
Intel Core i9-10900K Intel Core i9-10900K
10x 3,70 GHz (5,30 GHz) HT
232
Amazon
Intel Core i9-10900F Intel Core i9-10900F
10x 2,80 GHz (5,20 GHz) HT
231
Amazon
Intel Core i9-10900 Intel Core i9-10900
10x 2,80 GHz (5,20 GHz) HT
231
Amazon
Intel Core i9-10850K Intel Core i9-10850K
10x 3,60 GHz (5,20 GHz) HT
229
Amazon
Intel Core i7-10700KF Intel Core i7-10700KF
8x 3,80 GHz (5,10 GHz) HT
228
Amazon
Intel Core i7-10700K Intel Core i7-10700K
8x 3,80 GHz (5,10 GHz) HT
228
Amazon
Intel Core i9-9900KS Intel Core i9-9900KS
8x 4,00 GHz (5,00 GHz) HT
222
Amazon
AMD Ryzen 7 3800XT AMD Ryzen 7 3800XT
8x 4,20 GHz (4,70 GHz) HT
219
Amazon
AMD Ryzen 9 3900XT AMD Ryzen 9 3900XT
12x 4,10 GHz (4,70 GHz) HT
219
Amazon
Intel Xeon E-2286M Intel Xeon E-2286M
8x 2,40 GHz (5,00 GHz) HT
219
Amazon
Intel Xeon E-2278G Intel Xeon E-2278G
8x 3,40 GHz (5,00 GHz) HT
219
Amazon
Intel Xeon E-2246G Intel Xeon E-2246G
6x 3,60 GHz (4,80 GHz)
219
Amazon
Intel Xeon E-2236 Intel Xeon E-2236
6x 3,40 GHz (4,80 GHz)
219
Amazon
Intel Xeon E-2244G Intel Xeon E-2244G
4x 3,80 GHz (4,80 GHz)
219
Amazon
Intel Xeon E-2234 Intel Xeon E-2234
4x 3,60 GHz (4,80 GHz)
219
Amazon
Intel Core i9-10980HK Intel Core i9-10980HK
8x 2,40 GHz (5,30 GHz) HT
219
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
219
Amazon
Intel Core i9-9900KF Intel Core i9-9900KF
8x 3,60 GHz (5,00 GHz) HT
219
Amazon
Intel Core i9-9900K Intel Core i9-9900K
8x 3,60 GHz (5,00 GHz) HT
219
Amazon
Intel Core i7-8086K Intel Core i7-8086K
6x 3,70 GHz (5,00 GHz) HT
219
Amazon
AMD Ryzen 9 3950X AMD Ryzen 9 3950X
16x 3,50 GHz (4,70 GHz) HT
217
Amazon
Intel Core i5-10600KF Intel Core i5-10600KF
6x 4,10 GHz (4,80 GHz) HT
215
Amazon
Intel Core i5-10600K Intel Core i5-10600K
6x 4,10 GHz (4,80 GHz) HT
215
Amazon
Intel Xeon E-2286G Intel Xeon E-2286G
6x 4,00 GHz (4,90 GHz)
214
Amazon
Intel Xeon E-2274G Intel Xeon E-2274G
4x 4,00 GHz (4,90 GHz) HT
214
Amazon
Intel Core i7-10700F Intel Core i7-10700F
8x 2,90 GHz (4,80 GHz) HT
214
Amazon
Intel Xeon E-2276G Intel Xeon E-2276G
6x 3,80 GHz (4,90 GHz) HT
214
Amazon
Intel Xeon W-2265 Intel Xeon W-2265
12x 3,50 GHz (4,80 GHz) HT
214
Amazon
Intel Xeon W-2275 Intel Xeon W-2275
14x 3,30 GHz (4,80 GHz) HT
214
Amazon
Intel Xeon W-2295 Intel Xeon W-2295
18x 3,00 GHz (4,80 GHz) HT
214
Amazon
Intel Core i5-10600 Intel Core i5-10600
6x 3,30 GHz (4,80 GHz) HT
214
Amazon
Intel Core i7-10700 Intel Core i7-10700
8x 2,90 GHz (4,80 GHz) HT
214
Amazon
AMD Ryzen 9 3900X AMD Ryzen 9 3900X
12x 3,80 GHz (4,60 GHz) HT
214
Amazon
Intel Core i7-9700KF Intel Core i7-9700KF
8x 3,60 GHz (4,90 GHz)
214
Amazon
Intel Core i7-9700K Intel Core i7-9700K
8x 3,60 GHz (4,90 GHz)
214
Amazon
Intel Xeon E-2278GE Intel Xeon E-2278GE
8x 3,30 GHz (4,70 GHz) HT
212
Amazon
Intel Xeon E-2226G Intel Xeon E-2226G
6x 3,40 GHz (4,70 GHz)
212
Amazon






Zurück zur Startseite