Cinebench R23 (Multi-Core)

Cinebench R23 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R20 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Im Mehrkern-Teil des Benchmarks werden alle CPU-Kerne genutzt. Hyperthreading bzw. SMT haben einen großen Einfluss auf das Ergebniss der Leistungsmessung.

Die Benchmark-Ergebnisse von Cinebench R23 lassen sich nur innerhalb dieser Version vergleichen und sind nicht mit älteren Versionen von Cinebench kompatibel bzw. vergleichbar. Bitte vergleichen Sie daher nicht die Ergebnisse aus Cinebench R20 oder Cinebench R15 mit denen aus Cinebench R23.

Cinebench R23 eignen sich gut um die CPU-Leistung eines Prozessors zu messen, während die Größe des Level 3 Caches sowie die Menge oder Geschwindigkeit des Arbeitsspeichers zweitrangig sind und nur zu einem geringen Leistungsunterschied in diesem Benchmark führen.

Die gute Skalierung von mehreren Kernen macht Cinebench seit Jahren zu einem der besten Benchmarks für moderne Prozessoren. Seit Version R23 kann Cinebench sowohl x86-64 Prozessoren als auch ARM Prozessoren (insbesondere den Apple M1) messen.

Alle Prozessoren werden fair und neutral bewertet, so dass sich dieser Benchmark auch eignet AMD, Apple oder Intel Prozessoren miteinander zu vergleichen. Cinebench R23 kann mehrmals hintereinander ausgeführt werden, was die CPU-Leistung in thermisch schlecht konstruierten Produkten (vor allem Notebooks) vermindern kann. Auch die TDP einer CPU kann teilweise manuell im Bios oder vom Systemhersteller variabel festgelegt werden. Wir gehen in unserem Benchmark vom Idealzustand des Systems (höchste zulässige TDP sowie einer guten Kühlung aus).

Hinweis zu den hier gezeigten Ergebnissen: die Benchmark-Werte werden von uns normalisiert, da diese je nach System (bei gleichem Prozessor) etwas variieren können. Um unseren Besuchern einen besseren Überblick zu verschaffen und um die Prozessoren untereinander fair vergleichen zu können, achten wir sehr darauf, dass die Benchmarks fair und authentisch erstellt wurden. Bei Einsendung von Benchmark Ergebnissen fordern wir einen Echtheitsnachweis, z.B. einen Screenshot oder eine Online-Verifizierung um zu Bestätigen, dass der Benchmark korrekt ausgeführt wurde.

Beispielansicht:

Cinebench R23 (Multi-Core)



Benchmark Ergebnisse

AMD Ryzen Threadripper 3990X AMD Ryzen Threadripper 3990X
64C 128T @ 2,90 GHz
74.422
AMD Ryzen Threadripper PRO 3995WX AMD Ryzen Threadripper PRO 3995WX
64C 128T @ 2,70 GHz
73.220
AMD Epyc 7763 AMD Epyc 7763
64C 128T @ 2,45 GHz
61.455
Intel Xeon Platinum 8280L Intel Xeon Platinum 8280L
28C 56T @ 2,70 GHz
49.876
AMD Epyc 7702P AMD Epyc 7702P
64C 128T @ 2,00 GHz
49.035
AMD Epyc 7702 AMD Epyc 7702
64C 128T @ 2,00 GHz
49.035
AMD Ryzen Threadripper 3970X AMD Ryzen Threadripper 3970X
32C 64T @ 3,70 GHz
47.102
AMD Ryzen Threadripper PRO 3975WX AMD Ryzen Threadripper PRO 3975WX
32C 64T @ 3,50 GHz
43.450
AMD Ryzen 9 7950X AMD Ryzen 9 7950X
16C 32T @ 4,50 GHzNicht verifiziert
38.293
AMD Epyc 7502P AMD Epyc 7502P
32C 64T @ 2,50 GHz
36.403
AMD Ryzen Threadripper 3960X AMD Ryzen Threadripper 3960X
24C 48T @ 3,80 GHz
34.255
AMD Ryzen Threadripper 2990WX AMD Ryzen Threadripper 2990WX
32C 64T @ 3,00 GHz
33.213
Intel Xeon W-3175X Intel Xeon W-3175X
28C 56T @ 3,10 GHz
31.350
AMD Ryzen 9 5950X AMD Ryzen 9 5950X
16C 32T @ 3,40 GHz
28.577
Intel Core i9-7980XE Intel Core i9-7980XE
18C 36T @ 2,60 GHz
28.196
Intel Xeon W-3275 Intel Xeon W-3275
28C 56T @ 2,50 GHz
28.051
Intel Xeon W-3275M Intel Xeon W-3275M
28C 56T @ 2,50 GHz
28.051
Intel Core i9-12900KS Intel Core i9-12900KS
16C 24T @ 3,40 GHz
27.796
Intel Core i9-12900KF Intel Core i9-12900KF
16C 24T @ 3,20 GHz
27.472
Intel Core i9-12900K Intel Core i9-12900K
16C 24T @ 3,20 GHz
27.472
Intel Xeon Gold 6132 Intel Xeon Gold 6132
14C 28T @ 2,60 GHz
27.401
Intel Core i9-12900F Intel Core i9-12900F
16C 24T @ 2,40 GHz
26.455
Intel Core i9-12900 Intel Core i9-12900
16C 24T @ 2,40 GHz
26.455
Intel Core i9-10980XE Intel Core i9-10980XE
18C 36T @ 3,00 GHz
24.309
Apple M1 Ultra (48-GPU) Apple M1 Ultra (48-GPU)
20C 20T @ 3,20 GHz
24.189
Apple M1 Ultra (64-GPU) Apple M1 Ultra (64-GPU)
20C 20T @ 3,20 GHz
24.189
AMD Ryzen 9 3950X AMD Ryzen 9 3950X
16C 32T @ 3,50 GHz
24.050
Intel Core i9-12950HX Intel Core i9-12950HX
16C 24T @ 2,50 GHz
23.019
Intel Core i7-12700KF Intel Core i7-12700KF
12C 20T @ 3,60 GHz
22.812
Intel Core i7-12700K Intel Core i7-12700K
12C 20T @ 3,60 GHz
22.812
Intel Core i9-12900T Intel Core i9-12900T
16C 24T @ 1,40 GHz
22.804
Intel Core i9-7960X Intel Core i9-7960X
16C 32T @ 2,80 GHz
22.189
AMD Ryzen 9 5900X AMD Ryzen 9 5900X
12C 24T @ 3,70 GHz
21.878
Intel Core i7-12700F Intel Core i7-12700F
12C 20T @ 2,10 GHz
21.568
Intel Core i7-12700 Intel Core i7-12700
12C 20T @ 2,10 GHz
21.568
AMD Ryzen Threadripper 2950X AMD Ryzen Threadripper 2950X
16C 32T @ 3,50 GHz
21.444
Intel Core i9-10940X Intel Core i9-10940X
14C 28T @ 3,30 GHz
21.309
AMD Ryzen 9 5900 AMD Ryzen 9 5900
12C 24T @ 3,00 GHz
20.955
Intel Xeon E5-2697 v3 Intel Xeon E5-2697 v3
14C 28T @ 2,60 GHz
19.409
Intel Core i9-12900HX Intel Core i9-12900HX
16C 24T @ 1,80 GHz
18.845






Zurück zur Startseite