AMD FX-9590 - Benchmark, Test und Technische Daten

Letzte Aktualisierung:
Der AMD FX-9590 hat 8 Kerne mit 8 Threads und basiert auf der 2. Gen der AMD FX Serie. Der Prozessor nutzt ein Mainboard mit dem Sockel AM3+ und wurde im Q3/2013 veröffentlicht.
AMD FX-9590
CPU AbstammungCPU Abstammung
Name: AMD FX-9590
Familie: AMD FX
CPU Gruppe: AMD FX-9000
Segment: Desktop / Server
Generation: 2
Vorgänger: --
Nachfolger: --
CPU Kerne und TaktfrequenzCPU Kerne und Taktfrequenz
CPU Kerne / Threads: 8 / 8
Kernarchitektur: normal
Kerne: 8x
Hyperthreading / SMT: Nein
Übertaktbar: Ja
Taktfrequenz: 4,70 GHz
Turbo Taktfrequenz (1 Kern): 5,00 GHz
Turbo Taktfrequenz (8 Kerne): 5,00 GHz
Arbeitsspeicher & PCIeArbeitsspeicher & PCIe
Speichertyp: DDR3-1866
Max. Speicher:
Speicherkanäle: 2
Bandbreite: --
ECC: Ja
PCIe:
AES-NI: Ja
WärmemanagementWärmemanagement
TDP (PL1): 220 W
TDP (PL2): --
TDP up: --
TDP down: --
Tjunction max.: --
Technische DatenTechnische Daten
Befehlssatz (ISA): x86-64 (64 bit)
ISA Erweiterungen: SSE4.1, SSE4.2, AVX, FMA3, FMA4
L2-Cache: --
L3-Cache: 8,00 MB
Architektur: Vishera (Piledriver)
Dokumente: --
Technologie: 32 nm
Virtualisierung: AMD-V
Sockel: AM3+
Erscheinungsdatum: Q3/2013
Artikelnummer: --

Benchmark Ergebnisse

Verified Benchmark results
Die Benchmark-Ergebnisse für den AMD FX-9590 sind von uns sorgfältig überprüft worden. Wir veröffentlichen nur Benchmark-Ergebnisse, die von uns selbst erhoben oder die von einem Besucher eingereicht und anschließend von einem Team-Mitglied überprüft worden sind. Dabei kommen unsere Benchmark-Richtlinen zum Einsatz.

Geekbench 5, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i7-4510U Intel Core i7-4510U
2C 4T @ 2,00 GHz
638
Intel Core i3-3225 Intel Core i3-3225
2C 4T @ 3,30 GHz
635
Qualcomm Snapdragon 765G Qualcomm Snapdragon 765G
8C 8T @ 2,40 GHz
635
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
634
Intel Core m5-6Y54 Intel Core m5-6Y54
2C 4T @ 1,10 GHz
634
Intel Core i3-4130T Intel Core i3-4130T
2C 4T @ 2,90 GHz
634
Intel Pentium G3240 Intel Pentium G3240
2C 2T @ 3,10 GHz
632
Alle Geekbench 5, 64bit (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i7-4810MQ Intel Core i7-4810MQ
4C 8T @ 2,80 GHz
3032
Qualcomm Snapdragon 780G Qualcomm Snapdragon 780G
8C 8T @ 2,40 GHz
3027
Intel Core i5-4690S Intel Core i5-4690S
4C 4T @ 3,20 GHz
3021
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
3020
Intel Core i7-4900MQ Intel Core i7-4900MQ
4C 8T @ 2,80 GHz
2991
MediaTek Dimensity 1000 MediaTek Dimensity 1000
8C 8T @ 2,00 GHz
2976
AMD Ryzen 3 1300X AMD Ryzen 3 1300X
4C 4T @ 3,40 GHz
2975
Alle Geekbench 5, 64bit (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



CPU-Z Benchmark 17 (Multi-Core)

Der CPU-Z Benchmark misst die Leistung eines Prozessors, indem die Zeit gemessen wir die das System benötigt um alle Benchmark-Berechnungen durchzuführen. Je schneller der Benchmark abgeschlossen wird, desto höher die Punktzahl.

Intel Core i7-4910MQ Intel Core i7-4910MQ
4C 8T @ 2,90 GHz
1756
Intel Core i7-4900MQ Intel Core i7-4900MQ
4C 8T @ 2,80 GHz
1753
Intel Core i3-9100 Intel Core i3-9100
4C 4T @ 3,60 GHz
1751
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
1737
Intel Core i5-8265U Intel Core i5-8265U
4C 8T @ 1,60 GHz
1737
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4C 8T @ 2,30 GHz
1735
Intel Core i7-3770S Intel Core i7-3770S
4C 8T @ 3,10 GHz
1730
Alle CPU-Z Benchmark 17 (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Blender 3.1 Benchmark

Im Blender Benchmark 3.1 werden die Szenen "monster", "junkshop" sowie "classroom" gerendert und die von dem System benötigte Zeit gemessen. In unserem Benchmark testen wir die CPU und nicht die Grafikkarte. Blender 3.1 wurde im März 2022 als eigenständige Version vorgestellt.

AMD FX-8350 AMD FX-8350
8C 8T @ 4,00 GHz
45
Intel Core i5-4570 Intel Core i5-4570
4C 4T @ 3,20 GHz
43
AMD Ryzen 3 4300U AMD Ryzen 3 4300U
4C 4T @ 2,70 GHz
42
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
41
Intel Core i5-3570K Intel Core i5-3570K
4C 4T @ 3,40 GHz
38
Intel Core i7-8550U Intel Core i7-8550U
4C 8T @ 1,80 GHz
37
AMD Ryzen 3 3200G AMD Ryzen 3 3200G
4C 4T @ 3,60 GHz
36
Alle Blender 3.1 Benchmark Ergebnisse anzeigen



Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark

Nicht alle der hier aufgelisteten Prozessoren wurden von uns getestet. Einige der Ergebnisse wurden basierend auf einer Formel errechnet und können von Passmark CPU mark Ergebnissen abweichen und sind unabhängig von PassMark Software Pty Ltd. Der PassMark CPU Mark generiert Primzahlen um die Geschwindigkeit eines Prozessors zu messen. Hierbei werden alle CPU-Kerne sowie Hyperthreading genutzt.

Intel Core i3-9350K Intel Core i3-9350K
4C 4T @ 4,00 GHz
10526
Intel Core i3-9350KF Intel Core i3-9350KF
4C 4T @ 4,00 GHz
10526
Intel Xeon E5-2637 v4 Intel Xeon E5-2637 v4
4C 8T @ 3,50 GHz
10512
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
10465
Intel Core i7-1165G7 Intel Core i7-1165G7
4C 8T @ 2,80 GHz
10425
Intel Core i5-1145G7 Intel Core i5-1145G7
4C 8T @ 2,60 GHz
10402
Intel Xeon E5-2630 v2 Intel Xeon E5-2630 v2
6C 12T @ 2,60 GHz
10378
Alle Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark Ergebnisse anzeigen



Blender 2.81 (bmw27)

Blender ist eine kostenlose 3D-Grafiksoftware zum rendern (erstellen) von 3D-Körpern, die sich in der Software auch mit Texturen versehen und animieren lassen. Der Blender Benchmark erstellt vordefinierte Szenen und misst dabei die Zeit (s) die für die komplette Szene benötigt wird. Je kürzer die benötigte Zeit, desto besser. Als Benchmark Szene haben wir bmw27 ausgewählt.

Intel Xeon E3-1225 v5 Intel Xeon E3-1225 v5
4C 4T @ 3,30 GHz
616.6
Intel Core i5-7400 Intel Core i5-7400
4C 4T @ 3,00 GHz
623.6
Intel Core i5-4690 Intel Core i5-4690
4C 4T @ 3,50 GHz
625.6
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
625.9
Intel Core i3-9100 Intel Core i3-9100
4C 4T @ 3,60 GHz
634
Intel Core i3-9100F Intel Core i3-9100F
4C 4T @ 3,60 GHz
634
Intel Core i5-8265U Intel Core i5-8265U
4C 8T @ 1,60 GHz
637.2
Alle Blender 2.81 (bmw27) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Single-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i3-4150T Intel Core i3-4150T
2C 4T @ 3,00 GHz
115
Intel Core i3-4330T Intel Core i3-4330T
2C 4T @ 3,00 GHz
115
Intel Core i5-4200M Intel Core i5-4200M
2C 4T @ 2,50 GHz
115
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
114
Intel Celeron J6412 Intel Celeron J6412
4C 4T @ 2,00 GHz
114
Intel Atom x6211E Intel Atom x6211E
2C 2T @ 1,30 GHz
114
Intel Atom x6413E Intel Atom x6413E
4C 4T @ 1,50 GHz
114
Alle Cinebench R15 (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Multi-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i5-7600K Intel Core i5-7600K
4C 4T @ 3,80 GHz
717
Intel Xeon E3-1265L v3 Intel Xeon E3-1265L v3
4C 8T @ 2,50 GHz
717
Intel Xeon E3-1505M v5 Intel Xeon E3-1505M v5
4C 8T @ 2,80 GHz
716
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
713
Intel Xeon E-2244G Intel Xeon E-2244G
4C 4T @ 3,80 GHz
712
AMD Ryzen 5 1500X AMD Ryzen 5 1500X
4C 8T @ 3,50 GHz
712
Intel Core i7-5700HQ Intel Core i7-5700HQ
4C 8T @ 2,70 GHz
711
Alle Cinebench R15 (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Geekbench 3, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Celeron G1850 Intel Celeron G1850
2C 2T @ 2,90 GHz
2597
Intel Core i5-4260U Intel Core i5-4260U
2C 4T @ 1,40 GHz
2596
Intel Core i7-3667U Intel Core i7-3667U
2C 4T @ 2,00 GHz
2589
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
2587
Intel Xeon E5-2630 v2 Intel Xeon E5-2630 v2
6C 12T @ 2,60 GHz
2585
Intel Core i3-3225 Intel Core i3-3225
2C 4T @ 3,30 GHz
2570
Intel Core i3-3220 Intel Core i3-3220
2C 4T @ 3,30 GHz
2570
Alle Geekbench 3, 64bit (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Geekbench 3, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i7-8650U Intel Core i7-8650U
4C 8T @ 1,90 GHz
13196
Intel Core i5-7600 Intel Core i5-7600
4C 4T @ 3,50 GHz
13135
Intel Xeon E3-1230 v3 Intel Xeon E3-1230 v3
4C 8T @ 3,30 GHz
13125
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
13110
Intel Core i7-4900MQ Intel Core i7-4900MQ
4C 8T @ 2,80 GHz
13050
Intel Core i7-4710HQ Intel Core i7-4710HQ
4C 8T @ 2,50 GHz
13011
Intel Xeon E5-2609 v3 Intel Xeon E5-2609 v3
6C 6T @ 1,90 GHz
12882
Alle Geekbench 3, 64bit (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (Single-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i3-3220 Intel Core i3-3220
2C 4T @ 3,30 GHz
1.38
Intel Core i3-3225 Intel Core i3-3225
2C 4T @ 3,30 GHz
1.38
Intel Xeon E5-2670 v2 Intel Xeon E5-2670 v2
10C 20T @ 2,50 GHz
1.38
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
1.37
Intel Xeon E3-1505L v5 Intel Xeon E3-1505L v5
4C 8T @ 2,00 GHz
1.36
Intel Core i5-5300U Intel Core i5-5300U
2C 4T @ 2,30 GHz
1.36
Intel Core i5-5350U Intel Core i5-5350U
2C 4T @ 1,80 GHz
1.36
Alle Cinebench R11.5, 64bit (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (Multi-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD Ryzen 5 3550H AMD Ryzen 5 3550H
4C 8T @ 2,10 GHz
8.6
Intel Core i5-8600T Intel Core i5-8600T
6C 6T @ 2,30 GHz
8.55
AMD Ryzen 5 PRO 1500 AMD Ryzen 5 PRO 1500
4C 8T @ 3,50 GHz
8.54
AMD FX-9590 AMD FX-9590
8C 8T @ 4,70 GHz
8.52
Intel Core i7-4770K Intel Core i7-4770K
4C 8T @ 3,50 GHz
8.52
Intel Core i7-8709G Intel Core i7-8709G
4C 8T @ 3,10 GHz
8.51
Intel Core i7-8706G Intel Core i7-8706G
4C 8T @ 3,10 GHz
8.51
Alle Cinebench R11.5, 64bit (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Der AMD FX-9590 ist ein 8-Kern Prozessor von AMD. Die FX-Serie richtet sich an PC-Spieler oder professionelle Anwender, die einen Prozessor mit ausreichend Leistung suchen. Die Taktfrequenz des AMD FX-9590 liegt bei hohen 4,7 GHz, per Turbo-Modus kann der Prozessor seine Taktfrequenz auf bis zu 5 GHz anheben.

Ob es sich beim AMD FX-9590 um 8 echte CPU-Kerne oder doch eher 4 Kerne, die mit aktiviertem Hyper-Threading laufen, handelt, ist nicht abschließend geklärt. In den USA hat AMD nach einer erfolgreichen Kundenklage Besitzer des AMD FX-9590 entschädigt, die geklagt hatten, dass der Prozessor in Wirklichkeit nur über 4 CPU-Kerne verfügt.

Arbeitsspeicher wird bis zu DDR3-1866 unterstützt. Dabei wird der Dual-Channel Modus unterstützt, der die Speicherbandbreite verdoppelt und zwei Speicherkanäle gleichzeitig nutzt.

Der AMD FX-9590 ist auch aufgrund seiner sehr hohen Taktfrequenz mit einer TDP von 220 Watt angegeben. Der Prozessor benötigt also viel Energie und führt dementsprechend auch viel Wärme ab. Eine geeignete Kühllösung muss also vorhanden sein. Der Desktop-Prozessor basiert auf AMDs Centurion Architektur, die die letzte Weiterentwicklung darstellt. Anschließend hat AMD mit AMD Ryzen einen kompletten Neustart mit einer neuen und deutlich besseren CPU-Architektur durchgeführt.

Vorgestellt wurde der AMD FX-9590 im 3. Quartal 2013, gefertigt wurde der Prozessor in 32 nm bei Globalfoundries, der ehemaligen Chip-Herstellungssparte von AMD. Der Prozessor passt in den Sockel AM3+ und ist später austauschbar. Er verfügt über einen 8 MB großen evel 3 Cache und unterstützt die AMD-V Virtualisierungsfeatures.

Wie alle aktuellen AMD und Intel Prozessoren basiert auch der AMD FX-9590 auf dem x86-64 (64 bit) Befehlssatz. Dieser zeichnet sich durch eine hohe Leistung aus, bei der Effizienz oder der Skalierbarkeit hat er aber Nachteile gegenüber der ARM-Technik.


Bestenlisten

In unseren Bestenlisten haben wir die jeweils besten Prozessoren für bestimmte Kategorien übersichtlich für euch gesammelt. Die Bestenlisten sind immer aktuell und werden regelmäßig durch uns aktualisiert. Die jeweils besten Prozessoren werden dabei nach Beliebtheit und Geschwindigkeit in Benchmarks sowie dem Preis-Leistungs-Verhältnis ausgewählt.


Beliebte Vergleiche

1. Intel Core i7-4790K AMD FX-9590 Intel Core i7-4790K vs AMD FX-9590
2. Intel Core i7-4770K AMD FX-9590 Intel Core i7-4770K vs AMD FX-9590
3. AMD FX-8350 AMD FX-9590 AMD FX-8350 vs AMD FX-9590
4. Intel Core i5-4690K AMD FX-9590 Intel Core i5-4690K vs AMD FX-9590
5. Intel Core i7-5820K AMD FX-9590 Intel Core i7-5820K vs AMD FX-9590
6. AMD Phenom II X6 1100T AMD FX-9590 AMD Phenom II X6 1100T vs AMD FX-9590
7. Intel Core i7-5960X AMD FX-9590 Intel Core i7-5960X vs AMD FX-9590
8. Intel Core i5-2500k AMD FX-9590 Intel Core i5-2500k vs AMD FX-9590
9. Intel Core i7-4790 AMD FX-9590 Intel Core i7-4790 vs AMD FX-9590
10. AMD FX-8320 AMD FX-9590 AMD FX-8320 vs AMD FX-9590
11. AMD Ryzen 7 1800X AMD FX-9590 AMD Ryzen 7 1800X vs AMD FX-9590
12. Intel Core i7-3770K AMD FX-9590 Intel Core i7-3770K vs AMD FX-9590
13. Intel Core i7-7700K AMD FX-9590 Intel Core i7-7700K vs AMD FX-9590
14. AMD Phenom II X6 1090T AMD FX-9590 AMD Phenom II X6 1090T vs AMD FX-9590
15. Intel Core i7-2600K AMD FX-9590 Intel Core i7-2600K vs AMD FX-9590
16. AMD FX-8150 AMD FX-9590 AMD FX-8150 vs AMD FX-9590
17. Intel Core i5-3570K AMD FX-9590 Intel Core i5-3570K vs AMD FX-9590
18. Intel Core i5-4590 AMD FX-9590 Intel Core i5-4590 vs AMD FX-9590
19. AMD FX-9370 AMD FX-9590 AMD FX-9370 vs AMD FX-9590
20. AMD FX-8120 AMD FX-9590 AMD FX-8120 vs AMD FX-9590
21. AMD A10-7850K AMD FX-9590 AMD A10-7850K vs AMD FX-9590
22. Intel Xeon E3-1230 v3 AMD FX-9590 Intel Xeon E3-1230 v3 vs AMD FX-9590
23. AMD Phenom II X4 965 AMD FX-9590 AMD Phenom II X4 965 vs AMD FX-9590
24. Intel Xeon E3-1231 v3 AMD FX-9590 Intel Xeon E3-1231 v3 vs AMD FX-9590
25. Intel Core i7-5930K AMD FX-9590 Intel Core i7-5930K vs AMD FX-9590


Zurück zur Startseite