6 von 10 der beliebtesten Prozessoren im Januar 2020 kommen von AMD

veröffentlicht am 03.02.2020

Im Januar 2020 kommen 6 der 10 beliebtesten Prozessoren von AMD. Die ersten beiden Plätze sind dabei fest in der Hand von AMD Ryzen. Anführen tut unsere Januar 2020 Rangliste wie auch in den letzten Monaten der Mobilprozessor AMD Ryzen 5 3500U mit 74.813 Aufrufen, gefolgt vom Sechskern Desktop Prozessor AMD Ryzen 5-3600 (65.621 Aufrufe). Mit dem Intel Core i5-8265U schafft es der erste Intel Prozessor mit 64.560 Aufrufen auf den dritten Platz. Dank des sehr guten Preis-Leistung-Verhältnisses schrauben sich die AMD Ryzen Prozessoren Monat für Monat höher.

Unser Sieger im Januar 2020, der AMD Ryzen 5 3500U, verfügt dabei über 4 Kerne und kann Dank Unterstützung von Hyper-Threading bis zu 8 Threads gleichzeitig abarbeiten. Dabei dürfen die 4 Kerne mit bis zu 3,0 GHz takten. Wird nur ein Kern ausgelastet, sind bis zu 3,7 GHz drin. Als interne Grafikeinheit (iGPU) kommt die AMD Radeon Vega 8 Graphics mit 8 Ausführungseinheiten und 512 Shader-Einheiten zum Einsatz. Die iGPU kommt auf 1229 GFLOPS bei der FP32 Berechnung und befindet sich im oberen Bereich aller iGPUs (siehe Benchmark iGPU - FP32 Rechenleistung).

Mit dem Intel Core i5-10210U schafft es im Januar 2020 ein weiterer Mobilprozessor von Intel in die Top 10. Der Intel Core i5 entstammt der Comet Lake U Architektur und wird z.B. in der neuen Intel NUC10i5FNH verbaut. Ansonsten ist die CPU aber ein klassischer 15 Watt Mobilprozessor. Damit dieser noch mehr Leistung erreicht, erlaubt Intel dem Intel Core i5-10210U bis zu 25 Watt aufzunehmen, so lange die Kühlung ausreicht bzw. der Prozessor unter der kritischen Tjunction von 100°C bleibt.

AMDs TOP-Modell für den Sockel AM4, der AMD Ryzen 9 3950X mit 16 Kernen und 32 Threads schafft es immerhin auf Platz 19 und verpasst den Einzug in die Januar 2020 Top 10 um 10.000 Aufrufe. 4 der 10 beliebtesten Prozessoren sind dabei übrigens Mobilprozessoren.

Weitere News