AMD EPYC 7662 im Cinebench R20 (Single-Core)

Hier zeigen wir euch, wie schnell der AMD EPYC 7662 im Cinebench R20 (Single-Core) ist. Anhand des Ergebnisses könnt ihr einschätzen, ob dieser Prozessor für euch geeignet ist. Neben der Taktfrequenz sind auch die Anzahl der CPU-Kerne entscheidend. Bitte beachtet, dass sich diese Benchmark-Werte nur bei ausreichender Kühlung des AMD EPYC 7662 erreichen lassen, da aktuelle Prozessoren ihre maximale Leistung in Benchmarks und auch in der Praxis meist im Turbo-Modus erreichen.
AMD EPYC 7662

Auf einen Blick

Name: AMD EPYC 7662
Familie: AMD EPYC (129)
CPU Gruppe: AMD EPYC 7002 (24)
Segment: Desktop / Server
Generation: 2
Vorgänger: --
Nachfolger: AMD EPYC 7763

Cinebench R20 (Single-Core) - Benchmark Ergebnisse

Intel Core i7-7820HK Intel Core i7-7820HK
4C 8T @ 3,90 GHz
388
AMD Ryzen 5 2400G AMD Ryzen 5 2400G
4C 8T @ 3,90 GHz
387
AMD Ryzen 7 2700E AMD Ryzen 7 2700E
8C 16T @ 4,00 GHz
387
AMD EPYC 7662 AMD EPYC 7662
64C 128T @ 3,30 GHz
386
AMD EPYC 7532 AMD EPYC 7532
32C 64T @ 3,30 GHz
386
AMD EPYC 7302P AMD EPYC 7302P
16C 32T @ 3,30 GHz
384
AMD EPYC 7302 AMD EPYC 7302
16C 32T @ 3,30 GHz
384
Alle Cinebench R20 (Single-Core) Ergebnisse anzeigen


Weitere Benchmark-Ergebnisse für den AMD EPYC 7662

Benchmarks helfen dir, die Leistung eines Prozessors realistisch einzuschätzen. Innerhalb einer Version sind die Benchmark-Ergebnisse unterschiedlicher CPUs miteinander vergleichbar. Alle bei uns eingetragenen Ergebnisse werden sorgfältig überprüft.

Folgende Benchmarks haben wir aktuell bei uns gelistet:

CPU-Gruppen

Alle bei uns in der Benchmark Datenbank verfügbaren Prozessoren haben wir für euch übersichtlich in Gruppen eingeteilt. So lassen sich zum Beispiel alle Intel Core i7 Prozessoren auf einen Blick vergleichen. Zusätzlich sind alle CPUs einer Generation in Untergruppen unterteilt.



Zurück zur Startseite