Intel Core i3-8109U - Benchmark und Technische Daten

Intel Core i3-8109U

CPU Kerne und TaktfrequenzCPU Kerne und Taktfrequenz

Taktfrequenz: 3,00 GHz CPU Kerne: 2
Turbo (1 Kern): 3,60 GHz CPU Threads: 4
Turbo (2 Kerne): 3,20 GHz
Hyperthreading: Ja Übertaktbar: Nein

Interne GrafikInterne Grafik

GPU Name: Intel Iris Plus Graphics 655
Grafik-Taktfrequenz: 0,30 GHz GPU (Turbo): 1,05 GHz
Generation: 9.5 DirectX Version: 12
Einheiten: 48 Shader: 384
Max. Speicher: 32 GB Max. Bildschirme: 3
Technologie: 14 nm Erscheinungsdatum: Q4/2017

Codec-Unterstützung in HardwareCodec-Unterstützung in Hardware

h264: Dekodieren / Enkodieren
JPEG: Dekodieren / Enkodieren
h265 8bit: Dekodieren / Enkodieren
h265 10bit: Dekodieren / Enkodieren
VP8: Dekodieren / Enkodieren
VP9: Dekodieren / Enkodieren
VC-1: Dekodieren
AVC: Dekodieren / Enkodieren

Arbeitsspeicher & PCIeArbeitsspeicher & PCIe

Speichertyp: DDR4-2400 SO-DIMM Max. Speicher: 32 GB
Speicherkanäle: 2 ECC: Ja
PCIe Version: 3.0 PCIe Leitungen: 16

VerschlüsselungVerschlüsselung

AES-NI: Ja

WärmemanagementWärmemanagement

TDP: 28 W Tjunction max. --
TDP up: -- TDP down: 20 W

Technische DatenTechnische Daten

L3-Cache: 4,00 MB Technologie: 14 nm
Architektur: Coffee Lake U Virtualisierung: VT-x, VT-x EPT, Vt-d
Sockel: BGA 1528
Erscheinungsdatum: Q4/2017 Preis: Preis finden

Geräte mit diesem ProzessorGeräte mit diesem Prozessor

Verwendet in: Unbekannt

Cinebench R20 (Single-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
367
Amazon
AMD Ryzen 7 3750H AMD Ryzen 7 3750H
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
367
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
367
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
366
Amazon
Intel Core i5-10400T Intel Core i5-10400T
6x 2,00 GHz (3,60 GHz) HT
366
Amazon
Intel Xeon Platinum 8256 Intel Xeon Platinum 8256
4x 3,80 GHz (3,90 GHz) HT
366
Amazon
Intel Xeon Platinum 8260 Intel Xeon Platinum 8260
24x 2,40 GHz (3,90 GHz) HT
366
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R20 (Multi-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD Ryzen 7 2700U AMD Ryzen 7 2700U
4x 2,20 GHz (3,80 GHz) HT
935
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 2700U AMD Ryzen 7 PRO 2700U
4x 2,20 GHz (3,80 GHz) HT
935
Amazon
Intel Core i5-4590T Intel Core i5-4590T
4x 2,00 GHz (3,00 GHz)
935
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
916
Amazon
Intel Pentium Gold G5500 Intel Pentium Gold G5500
2x 3,80 GHz HT
916
Amazon
Intel Core i3-6100 Intel Core i3-6100
2x 3,70 GHz HT
916
Amazon
AMD Phenom II X6 1055T AMD Phenom II X6 1055T
6x 2,80 GHz (3,30 GHz)
913
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Single-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i7-5775C Intel Core i7-5775C
4x 3,30 GHz (3,70 GHz) HT
150
Amazon
Intel Xeon E5-2697 v4 Intel Xeon E5-2697 v4
18x 2,30 GHz (3,60 GHz) HT
150
Amazon
Intel Xeon E5-2699 v4 Intel Xeon E5-2699 v4
22x 2,20 GHz (3,60 GHz) HT
150
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
149
Amazon
Intel Xeon E3-1220 v6 Intel Xeon E3-1220 v6
4x 3,00 GHz (3,50 GHz)
149
Amazon
Intel Core i5-7267U Intel Core i5-7267U
2x 3,10 GHz (3,50 GHz) HT
149
Amazon
Intel Core i5-7300U Intel Core i5-7300U
2x 2,60 GHz (3,50 GHz) HT
149
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Multi-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD Athlon 240GE AMD Athlon 240GE
2x 3,50 GHz (3,50 GHz) HT
397
Amazon
Intel Pentium Gold G5420 Intel Pentium Gold G5420
2x 3,80 GHz HT
395
Amazon
Intel Core i7-7560U Intel Core i7-7560U
2x 2,40 GHz (3,80 GHz) HT
394
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
392
Amazon
Intel Pentium G4600 Intel Pentium G4600
2x 3,60 GHz HT
392
Amazon
Intel Core i3-6100 Intel Core i3-6100
2x 3,70 GHz HT
392
Amazon
AMD Athlon 3000G AMD Athlon 3000G
2x 3,50 GHz (3,50 GHz) HT
388
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



iGPU - FP32 Rechenleistung (Einfache Genauigkeit GFLOPS)

Die theoretische Rechenleistung der internen Grafikeinheit des Prozessors bei einfacher Genauigkeit (32 bit) in GFLOPS. GFLOPS gibt an, wie viele Milliarden Gleitkommaoperationen die iGPU pro Sekunde durchführen kann.

Intel Core i5-5350H Intel Core i5-5350H
Intel Iris Pro Graphics 6200 @ 1,05 GHz
806
Amazon
Intel Core i5-5575R Intel Core i5-5575R
Intel Iris Pro Graphics 6200 @ 1,05 GHz
806
Amazon
Intel Core i7-5750HQ Intel Core i7-5750HQ
Intel Iris Pro Graphics 6200 @ 1,05 GHz
806
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
Intel Iris Plus Graphics 655 @ 1,05 GHz
806
Amazon
Intel Core i5-4570R Intel Core i5-4570R
Intel Iris Pro Graphics 5200 @ 1,25 GHz
800
Amazon
Intel Core i5-4288U Intel Core i5-4288U
Intel Iris Graphics 5100 @ 1,20 GHz
768
Amazon
Intel Core i7-4860HQ Intel Core i7-4860HQ
Intel Iris Pro Graphics 5200 @ 1,20 GHz
768
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i5-7400 Intel Core i5-7400
4x 3,00 GHz (3,50 GHz)
884
Amazon
Intel Core i7-6770HQ Intel Core i7-6770HQ
4x 2,60 GHz (3,50 GHz) HT
884
Amazon
Intel Core i7-7700HQ Intel Core i7-7700HQ
4x 2,80 GHz (3,80 GHz) HT
883
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
881
Amazon
Intel Core i5-4670 Intel Core i5-4670
4x 3,40 GHz (3,80 GHz)
881
Amazon
AMD Ryzen 3 PRO 1300 AMD Ryzen 3 PRO 1300
4x 3,50 GHz (3,70 GHz)
880
Amazon
Intel Core i5-4590 Intel Core i5-4590
4x 3,30 GHz (3,70 GHz)
877
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i3-1005G1 Intel Core i3-1005G1
2x 1,20 GHz (3,40 GHz) HT
2079
Amazon
Intel Core i3-7100 Intel Core i3-7100
2x 3,90 GHz HT
2076
Amazon
Intel Core i5-7360U Intel Core i5-7360U
2x 2,30 GHz (3,60 GHz) HT
2055
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
2021
Amazon
Intel Core i5-7260U Intel Core i5-7260U
2x 2,20 GHz (3,40 GHz) HT
2016
Amazon
Intel Pentium Gold G5400 Intel Pentium Gold G5400
2x 3,70 GHz HT
2013
Amazon
AMD Phenom II X6 1090T AMD Phenom II X6 1090T
6x 3,20 GHz (3,60 GHz)
2003
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 3, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i3-7100 Intel Core i3-7100
2x 3,90 GHz HT
3994
Amazon
Intel Core i3-6320 Intel Core i3-6320
2x 3,90 GHz HT
3978
Amazon
Intel Core i7-5775C Intel Core i7-5775C
4x 3,30 GHz (3,70 GHz) HT
3978
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
3956
Amazon
Intel Xeon E3-1225 v6 Intel Xeon E3-1225 v6
4x 3,30 GHz (3,70 GHz)
3948
Amazon
Intel Xeon E5-1650 v3 Intel Xeon E5-1650 v3
6x 3,50 GHz (3,80 GHz) HT
3948
Amazon
Intel Core i3-4360 Intel Core i3-4360
2x 3,70 GHz HT
3945
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 3, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Pentium Gold G5500 Intel Pentium Gold G5500
2x 3,80 GHz HT
8250
Amazon
Intel Core i3-6300 Intel Core i3-6300
2x 3,80 GHz HT
8227
Amazon
AMD Phenom II X6 1045T AMD Phenom II X6 1045T
6x 2,70 GHz (3,20 GHz)
8218
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
8197
Amazon
AMD Athlon II X4 860K AMD Athlon II X4 860K
4x 3,70 GHz (4,00 GHz)
8155
Amazon
AMD FX-6300 AMD FX-6300
6x 3,50 GHz (4,10 GHz)
8142
Amazon
Intel Xeon E3-1235L v5 Intel Xeon E3-1235L v5
4x 2,00 GHz (3,00 GHz)
8117
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (Single-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i5-6287U Intel Core i5-6287U
2x 3,10 GHz (3,50 GHz) HT
1.69
Amazon
Intel Core i7-7500U Intel Core i7-7500U
2x 2,70 GHz (3,50 GHz) HT
1.69
Amazon
Intel Pentium G4500 Intel Pentium G4500
2x 3,50 GHz
1.69
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
1.69
Amazon
Intel Pentium Gold G5500T Intel Pentium Gold G5500T
2x 3,20 GHz HT
1.68
Amazon
Intel Xeon E5-2680 v4 Intel Xeon E5-2680 v4
14x 2,40 GHz (3,30 GHz) HT
1.68
Amazon
Intel Xeon E5-2695 v4 Intel Xeon E5-2695 v4
18x 2,20 GHz (3,30 GHz) HT
1.68
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (Multi-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD FX-6100 AMD FX-6100
6x 3,30 GHz (3,90 GHz)
4.07
Amazon
AMD Phenom II X4 960T AMD Phenom II X4 960T
4x 3,00 GHz (3,40 GHz)
4.06
Amazon
AMD Phenom II X4 965 AMD Phenom II X4 965
4x 3,40 GHz
4.06
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
4.05
Amazon
AMD Athlon X4 845 AMD Athlon X4 845
4x 3,50 GHz (3,80 GHz)
4.03
Amazon
Intel Core i3-4360 Intel Core i3-4360
2x 3,70 GHz HT
4.01
Amazon
AMD Athlon II X4 860K AMD Athlon II X4 860K
4x 3,70 GHz (4,00 GHz)
3.97
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark

Nicht alle der hier aufgelisteten Prozessoren wurden von uns getestet. Einige der Ergebnisse wurden basierend auf einer Formel errechnet und können von Passmark CPU mark Ergebnissen abweichen und sind unabhängig von PassMark Software Pty Ltd. Der PassMark CPU Mark generiert Primzahlen um die Geschwindigkeit eines Prozessors zu messen. Hierbei werden alle CPU-Kerne sowie Hyperthreading genutzt.

Intel Core i5-4570R Intel Core i5-4570R
4x 2,70 GHz (3,20 GHz)
6035
Amazon
Intel Core i3-10110U Intel Core i3-10110U
2x 2,10 GHz (4,10 GHz) HT
6026
Amazon
Intel Core i3-7300 Intel Core i3-7300
2x 4,00 GHz HT
5976
Amazon
Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8109U
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
5940
Amazon
Intel Core i3-1005G1 Intel Core i3-1005G1
2x 1,20 GHz (3,40 GHz) HT
5929
Amazon
AMD Athlon X4 845 AMD Athlon X4 845
4x 3,50 GHz (3,80 GHz)
5917
Amazon
Intel Xeon E5-2609 v3 Intel Xeon E5-2609 v3
6x 1,90 GHz
5901
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Der Intel Core i3-8109U ist ein Vierkern Prozessor von Intel. Der Basistakt liegt bei 3 GHz, der Prozessor kann bei Auslastung aller CPU-Kerne die Taktfrequenz allerdings auf bis zu 3,2 GHz anheben. Im Einkern-Modus sind höhere 3,6 GHz möglich. Der Prozessor wird für kleine Computersysteme (z.B. Intels NUCs) sowie in Notebooks benutzt.

Der Coffee Lake U Prozessor wird bei Intel im 14 nm ++ Verfahren gefertigt und ist sehr sparsam. Im Windows 10 Leerlauf sind Verbräuche von 6-8 Watt (je nach System und ohne Monitor) möglich. Der Level 3 Cache des Prozessors ist 4 MB groß. Als interne Grafikkarte (iGPU) kommt im Intel Core i3-8109U mit der Intel Iris Plus Graphics 655 eine von Intels stärksten iGPUs zum Einsatz. Die Grafikkarte kommt Dank 48 Ausführungseinheiten auf 806 GFLOPS Rechenleistung (FP32 Geitkommaberechnungen) und eignet sich damit auch für aktuelle Spiele bei kleinen Auflösungen und niedrigen Details.

Es werden bis zu 32 Gigabytes Arbeitsspeicher in zwei Speicherkanälen (Dual-Channel) unterstützt. Die maximale Speicherbandbreite bei der Nutzung von mindestens zwei Modulen des Typs DDR4-2400 liegt bei 37,5 GB/s. Der Intel Core i3-8109U wird im Sockel BGA 1528 mit dem Mainboard verlötet und ist nicht austauschbar. Es werden insgesamt 32 GB Arbeitsspeicher als Gesamtkapazität unterstützt.

Der Intel Core i3-8109U wurde im 4. Quartal 2017 vorgestellt und bietet Dank der 4 Kerne einen guten Einstieg in die Mobilprozessor-Palette von Intel. Dabei ist der Prozessor sehr Energie effizient und kann Dank der schnellen internen Grafikkarte auch für das ein oder andere Spiel genutzt werden. Der Prozessor ist mit einer TDP von 28 Watt klassifiziert, die der Hersteller des Computers auf 20 Watt absenken darf. Damit CPU und iGPU die volle Leistung entfalten können, ist aber eine TDP-Einstellung von 28 Watt notwendig.

Technik-Tests zu NAS, Mini-PC und mehr

Besucht auch unsere neue Technikseite EleFacts.de

Beliebte Vergleiche

1. AMD Athlon 300U Intel Core i3-8109U AMD Athlon 300U vs Intel Core i3-8109U
2. Intel Core i5-8259U Intel Core i3-8109U Intel Core i5-8259U vs Intel Core i3-8109U
3. Intel Core i3-8109U Intel Pentium Silver J5005 Intel Core i3-8109U vs Intel Pentium Silver J5005
4. AMD Ryzen 3 3300U Intel Core i3-8109U AMD Ryzen 3 3300U vs Intel Core i3-8109U
5. Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8100 Intel Core i3-8109U vs Intel Core i3-8100
6. Intel Core i3-8109U Intel Core i3-7100U Intel Core i3-8109U vs Intel Core i3-7100U
7. Intel Core i3-8130U Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8130U vs Intel Core i3-8109U
8. Intel Core i3-8109U Intel Core i3-10110U Intel Core i3-8109U vs Intel Core i3-10110U
9. Intel Core i5-7200U Intel Core i3-8109U Intel Core i5-7200U vs Intel Core i3-8109U
10. Intel Core i3-8109U Intel Core i5-8269U Intel Core i3-8109U vs Intel Core i5-8269U
11. Intel Core i3-8109U Intel Core i5-7260U Intel Core i3-8109U vs Intel Core i5-7260U
12. Intel Core i3-5005U Intel Core i3-8109U Intel Core i3-5005U vs Intel Core i3-8109U
13. Intel Core i3-8109U Intel Core i3-7167U Intel Core i3-8109U vs Intel Core i3-7167U
14. Intel Core i3-8109U Intel Core i3-6100U Intel Core i3-8109U vs Intel Core i3-6100U
15. Intel Pentium Gold 4415U Intel Core i3-8109U Intel Pentium Gold 4415U vs Intel Core i3-8109U
16. Intel Core i3-8109U Intel Core i7-7567U Intel Core i3-8109U vs Intel Core i7-7567U
17. Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8121U Intel Core i3-8109U vs Intel Core i3-8121U
18. Intel Core i5-6500 Intel Core i3-8109U Intel Core i5-6500 vs Intel Core i3-8109U
19. Intel Core i5-8250U Intel Core i3-8109U Intel Core i5-8250U vs Intel Core i3-8109U
20. Intel Core i3-8109U Intel Core i3-8100T Intel Core i3-8109U vs Intel Core i3-8100T
21. Intel Core i3-8109U Intel Celeron J3455 Intel Core i3-8109U vs Intel Celeron J3455
22. Intel Core i5-8500T Intel Core i3-8109U Intel Core i5-8500T vs Intel Core i3-8109U
23. Intel Core i3-8109U Intel Core i7-8650U Intel Core i3-8109U vs Intel Core i7-8650U
24. AMD Ryzen 3 2300U Intel Core i3-8109U AMD Ryzen 3 2300U vs Intel Core i3-8109U
25. Intel Core i3-8109U Intel Pentium Gold G5500 Intel Core i3-8109U vs Intel Pentium Gold G5500


Amazon
Zurück zur Startseite