AMD Ryzen Embedded V1500B - Benchmark, Test und Technische Daten

AMD Ryzen Embedded V1500B

CPU Generation und FamilieCPU Generation und Familie

Name: AMD Ryzen Embedded V1500B Segment: Desktop / Server
Familie: AMD Ryzen Embedded Generation: 1
CPU Gruppe: AMD Ryzen Embedded V1000
Vorgänger: -- Nachfolger: --

CPU Kerne und TaktfrequenzCPU Kerne und Taktfrequenz

Taktfrequenz: 2,20 GHz CPU Kerne: 4
Turbo (1 Kern): Kein Turbo CPU Threads: 8
Turbo (4 Kerne): Kein Turbo
Hyperthreading: Ja Übertaktbar: Nein
Kernarchitektur: normal
A core: -- B core: --
C core: --

Interne GrafikInterne Grafik

GPU Name: keine interne Grafik
Grafik-Taktfrequenz: GPU (Turbo): Kein Turbo
Einheiten: Shader:
Max. GPU Speicher: -- Max. Bildschirme:
Generation: DirectX Version:
Technologie: Erscheinungsdatum:

Codec-Unterstützung in HardwareCodec-Unterstützung in Hardware

h265 / HEVC (8 bit): Nein
h265 / HEVC (10 bit): Nein
h264: Nein
VP9: Nein
VP8: Nein
AV1: Nein
AVC: Nein
VC-1: Nein
JPEG: Nein

Arbeitsspeicher & PCIeArbeitsspeicher & PCIe

Speichertyp: DDR4-2400 Max. Speicher: 32 GB
ECC: Ja Speicherkanäle: 2
PCIe Version: 3.0 PCIe Leitungen: 16

VerschlüsselungVerschlüsselung

AES-NI: Ja

WärmemanagementWärmemanagement

TDP (PL1): 16 W TDP up: --
TDP (PL2): -- TDP down: --
Tjunction max. 105 °C

Technische DatenTechnische Daten

Befehlssatz (ISA): x86-64 (64 bit) Virtualisierung: AMD-V, SVM
ISA Erweiterungen: SSE4a, SSE4.1, SSE4.2, AVX2, FMA3
L2-Cache: 2,00 MB L3-Cache: 4,00 MB
Architektur: Great Horned Owl (Zen) Technologie: 14 nm
Sockel: FP5 Erscheinungsdatum: Q1/2018
Artikelnummer: --

Geräte mit diesem ProzessorGeräte mit diesem Prozessor

Verwendet in: Unbekannt

Benchmark Ergebnisse

Verified Benchmark results
Die Benchmark-Ergebnisse für den AMD Ryzen Embedded V1500B sind von uns sorgfältig überprüft worden. Wir veröffentlichen nur Benchmark-Ergebnisse, die von uns selbst erhoben oder die von einem Besucher eingereicht und anschließend von einem Team-Mitglied überprüft worden sind. Dabei kommen unsere Benchmark-Richtlinen zum Einsatz.

Geekbench 5, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Qualcomm Snapdragon 690 Qualcomm Snapdragon 690
8x 1,70 GHz (2,00 GHz)
603
Amazon
HiSilicon Kirin 810 HiSilicon Kirin 810
8x 1,90 GHz (2,20 GHz)
602
Amazon
Intel Core i3-3240 Intel Core i3-3240
2x 3,40 GHz HT
602
Amazon
AMD Ryzen Embedded V1500B AMD Ryzen Embedded V1500B
4x 2,20 GHz HT
601
Amazon
Samsung Exynos 9810 Samsung Exynos 9810
8x 1,90 GHz (2,90 GHz)
601
Amazon
MediaTek Dimensity 800U MediaTek Dimensity 800U
8x 2,00 GHz (2,40 GHz)
593
Amazon
Intel Core i7-4558U Intel Core i7-4558U
2x 2,80 GHz (3,30 GHz) HT
593
Amazon
Alle Geekbench 5, 64bit (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i5-6400T Intel Core i5-6400T
4x 2,20 GHz (2,80 GHz)
2257
Amazon
AMD Ryzen 3 2300U AMD Ryzen 3 2300U
4x 2,00 GHz (3,40 GHz)
2255
Amazon
AMD Ryzen 3 PRO 2300U AMD Ryzen 3 PRO 2300U
4x 2,00 GHz (3,40 GHz)
2255
Amazon
AMD Ryzen Embedded V1500B AMD Ryzen Embedded V1500B
4x 2,20 GHz HT
2254
Amazon
Apple A10X Fusion Apple A10X Fusion
6x 1,30 GHz (2,38 GHz)
2250
Amazon
Intel Core i3-1110G4 Intel Core i3-1110G4
4x 1,10 GHz (3,50 GHz) HT
2240
Amazon
Intel Core i3-7300 Intel Core i3-7300
2x 4,00 GHz HT
2239
Amazon
Alle Geekbench 5, 64bit (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark

Nicht alle der hier aufgelisteten Prozessoren wurden von uns getestet. Einige der Ergebnisse wurden basierend auf einer Formel errechnet und können von Passmark CPU mark Ergebnissen abweichen und sind unabhängig von PassMark Software Pty Ltd. Der PassMark CPU Mark generiert Primzahlen um die Geschwindigkeit eines Prozessors zu messen. Hierbei werden alle CPU-Kerne sowie Hyperthreading genutzt.

Intel Core i5-4200M Intel Core i5-4200M
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
4217
Amazon
AMD Ryzen 3 3250U AMD Ryzen 3 3250U
2x 2,60 GHz (3,50 GHz) HT
4202
Amazon
Intel Core i7-4550U Intel Core i7-4550U
2x 1,50 GHz (3,00 GHz) HT
4197
Amazon
AMD Ryzen Embedded V1500B AMD Ryzen Embedded V1500B
4x 2,20 GHz HT
4184
Amazon
Intel Pentium G4520 Intel Pentium G4520
2x 3,60 GHz
4158
Amazon
AMD FX-4130 AMD FX-4130
4x 3,80 GHz
4154
Amazon
Intel Core i5-6198DU Intel Core i5-6198DU
2x 2,30 GHz (2,80 GHz) HT
4146
Amazon
Alle Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark Ergebnisse anzeigen



Der AMD Ryzen Embedded V1500B ist ein Vierkern Prozessor mit einer Basis-Taktfrequenz von 2,2 GHz. Da es sich hier um einen Prozessor für professionelle Umgebungen oder sehr kleine Systeme handelt, besitzt der Prozessor keinen Turbo-Modus zur Steigerung der Taktfrequenz seiner CPU-Kerne. Die Leistung fällt dementsprechend niedriger aus.

Dafür arbeitet der Prozessor sehr stabil und emitiert nur wenig Abwärme. Er ist mit einer TDP von 16 Watt spezifiziert. Die CPU-Kerne basieren auf dem ersten AMD Zen Design, (Ryzen 1xxx), welches noch in 14 nm hergestellt wird. Die Architektur nennt AMD "Great Horned Owl". Der Level 2 Catch beträgt 2 MB. Auch sein Level 3 Cache ist mit nur 4 MB nicht sonderlich groß. Der Prozessor gehört zur V-Series V1000 Serie von AMD, die den geschäftlichen Bereich anvisiert und 10 Jahre lang unterstützt wird.

Er eignet sich gut für kleine NAS-Systeme oder Steuercomputer, bei denen es eher auf die Effizienz und Zuverlässigkeit ankommt. Der AMD Ryzen Embedded V1500B unterstützt bis zu 32 GB DDR4-3200 Arbeitsspeicher in zwei Speicherkanälen. Der Dual-Channel Modus des Arbeitsspeichers zur Verdopplung der Speicherbandbreite wird also unterstützt. Auch das Fehlerkorrekturverfahren ECC des Arbeitsspeichers wird vom Prozessor unterstützt. Um ECC nutzen zu können, wird allerdings auch ein kompatibles Mainboard und Arbeitsspeicher mit ECC-Unterstützung benötigt.

Der Prozessor wird im Sockel FP5 mit dem Mainboard verlötet und ist später nicht austauschbar. Obwohl der Prozessor bereits im 1. Quartal 2018 von AMD vorgestellt wurde, ist er auch im Jahr 2021 noch in aktuellen Systemen zu finden. Der Prozessor verfügt nicht über eine interne Grafik (iGPU) und ist daher eher für Headless-Systeme gedacht, die Remote eingerichtet und überwacht werden. Dafür kann er bei der Netzwerkkonnektivität punkten und unterstützt Dual 10 GBE LAN.


Beliebte Vergleiche

1. Intel Celeron J4125 AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Celeron J4125 vs AMD Ryzen Embedded V1500B
2. AMD Ryzen 7 3700X AMD Ryzen Embedded V1500B AMD Ryzen 7 3700X vs AMD Ryzen Embedded V1500B
3. AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Celeron J4025 AMD Ryzen Embedded V1500B vs Intel Celeron J4025
4. AMD Ryzen Embedded V1500B AMD Ryzen Embedded V1605B AMD Ryzen Embedded V1500B vs AMD Ryzen Embedded V1605B
5. AMD Ryzen 5 3600 AMD Ryzen Embedded V1500B AMD Ryzen 5 3600 vs AMD Ryzen Embedded V1500B
6. Intel Celeron J3455 AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Celeron J3455 vs AMD Ryzen Embedded V1500B
7. AMD Ryzen Embedded V1500B AMD Ryzen 5 Pro 1500 AMD Ryzen Embedded V1500B vs AMD Ryzen 5 Pro 1500
8. AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Core i3-8100T AMD Ryzen Embedded V1500B vs Intel Core i3-8100T
9. AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Atom x6425RE AMD Ryzen Embedded V1500B vs Intel Atom x6425RE
10. Intel Atom C2530 AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Atom C2530 vs AMD Ryzen Embedded V1500B
11. AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Core i3-1115G4 AMD Ryzen Embedded V1500B vs Intel Core i3-1115G4
12. AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Xeon W-3175X AMD Ryzen Embedded V1500B vs Intel Xeon W-3175X
13. AMD Ryzen Embedded V1500B AMD Ryzen Embedded V1780B AMD Ryzen Embedded V1500B vs AMD Ryzen Embedded V1780B
14. AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Core i7-3520M AMD Ryzen Embedded V1500B vs Intel Core i7-3520M
15. Intel Core i5-5350U AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Core i5-5350U vs AMD Ryzen Embedded V1500B
16. AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Core i5-4690K AMD Ryzen Embedded V1500B vs Intel Core i5-4690K
17. Intel Core i7-6700 AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Core i7-6700 vs AMD Ryzen Embedded V1500B
18. AMD Ryzen 3 2200G AMD Ryzen Embedded V1500B AMD Ryzen 3 2200G vs AMD Ryzen Embedded V1500B
19. AMD Ryzen 7 2700U AMD Ryzen Embedded V1500B AMD Ryzen 7 2700U vs AMD Ryzen Embedded V1500B
20. Intel Core i3-4170 AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Core i3-4170 vs AMD Ryzen Embedded V1500B
21. Intel Xeon E3-1245 v3 AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Xeon E3-1245 v3 vs AMD Ryzen Embedded V1500B
22. AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Core i3-3250T AMD Ryzen Embedded V1500B vs Intel Core i3-3250T
23. Intel Core i7-4790 AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Core i7-4790 vs AMD Ryzen Embedded V1500B
24. Intel Core i7-9700K AMD Ryzen Embedded V1500B Intel Core i7-9700K vs AMD Ryzen Embedded V1500B
25. AMD Ryzen Embedded V1500B AMD G-T48L AMD Ryzen Embedded V1500B vs AMD G-T48L


Amazon
Zurück zur Startseite