Die beliebtesten Prozessoren im Oktober 2020 in unserer CPU TOP 10

veröffentlicht am 02.11.2020

Nach einer Sommerpause erscheint nun wieder regelmäßig unsere TOP 10 Monatsanalyse der auf CPU-Monkey beliebtesten Prozessoren. AMD ist dabei mit 8 Prozessoren in den TOP 10 vertreten. Auch Apple ist (auf Platz 4 mit 182.000 Aufrufen) mit seinem in 5 nm gefertigten Smartphone Chip Apple A14 Bionic mit dabei.

Im Oktober waren Intel Prozessoren hingegen nicht sehr häufig nachgefragt, einzig der Intel Core i9-10900K hat es mit 148.000 Aufrufen in die TOP 10 geschafft. Der Intel Core i9-10900K ist ein 10-Kern Prozessor und der aktuell schnellste Mainstream-Prozessor von Intel.

Besonders beliebt waren im Oktober bei uns die neuen AMD Ryzen Prozessoren: AMD Ryzen 9 5950X (16 Kerne, 32 Threads), AMD Ryzen 9 5900X (12 Kerne, 24 Threads), AMD Ryzen 7 5800X (8 Kerne, 16 Threads) sowie der AMD Ryzen 5 3600X (6 Kerne, 12 Threads).

Alle 4 AMD Ryzen 5xxx Prozessoren basieren auf AMDs neuen Zen 3 CPU-Kernen, die ein optimiertes Cache-Management besitzen und einen Rohleistungszuwachs pro Takt (IPC) von ca. 20 Prozent gegenüber den vor einem Jahr vorgestellten AMD Ryzen 3xxx (Zen 2) Prozessoren haben. AMD ist bei seinen reinen Desktop-Prozessoren dieses Jahr von den 3xxx direkt auf die 5xxx Namensgebung gewechselt, da die 4xxxG APUs (Renoir mit Zen 2 CPU-Kernen) sonst nicht korrekt eingeordnet gewesen wären.

Die neuen Prozessoren werden ebenso wie der neue Smartphone Chip von Apple in einem sehr modernen 5 nm Verfahren bei TSMC gefertigt, während Intel immer noch auf einer nicht gut laufenden 10 nm Fertigung sitzt.

Den ersten Platz im Oktober 2020 nimmt aber der AMD Ryzen 5 3600 ein. Wir verzeichneten dabei 237.000 Aufrufe auf den 6-Kern Prozessor. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn dieser Prozessor führt auch die Bestenlisten von zahlreichen Computerhändlern oder Preissuchmaschinen an. Für aktuell ca. 180 Euro bekommt man einen starken Multi-Threading Prozessor der sich auch hervorragend zum Spielen eignet.

Weitere News