AMD Ryzen 5 3500U ist die beliebteste CPU im November 2019

veröffentlicht am 05.12.2019

Die beliebteste CPU auf cpu-monkey mit über 14.000 Aufrufen ist im November 2019 der AMD Ryzen 5 3500U. Jetzt scheint AMD so langsam auch in das Mobilsegment vorzudringen. Die 4-Kern CPU mit einem Basistakt von 2,1 GHz und 3,0 GHz im Allcore-Turbo liegt im CPU-Geschwindigkeitsindex in etwa auf Augenhöhe mit dem Intel Core i5-8265U. Er besitzt mit der AMD Radeon Vega 8 Graphics iGPU allerdings eine deutlich stärkere interne Grafikkarte.

Der AMD Ryzen 5 3500U wurde im ersten Quartal 2019 von AMD vorgestellt und basiert noch auf der 2. Zen Architektur (Picasso / Zen+). Er wird in 12 nm Strukturbreite bei GlobalFoundries gefertigt und besitzt eine TDP (CPU und iGPU zusammen) von 15 Watt. Da es sich um einen Mobilprozessor handelt, könnt ihr diesen nicht separat erwerben, der Prozessor ist auf dem Notebook-Mainboard verlötet.

Bis zu DDR4-2400 MHz Arbeitsspeicher wird im Dual-Channel Modus (2 Speicherkanäle) unterstützt. Da die iGPU sehr stark von schnellem Arbeitsspeichertakt abhängig ist, solltet ihr beim Notebook-Kauf darauf achten, das der verbaute Speicher die Maximalfrequenz besitzt.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist: der AMD Ryzen 5 3500U ist unter anderen in folgenden Notebooks verbaut: Acer Swift 3, HP 14-dk0002ng, HP 17-CA1105NG und dem Lenovo IdeaPad C340.

Eine fast identische CPU mit nochmals stärkerer iGPU findet ihr mit dem AMD Ryzen 5 3580U übrigens exklusiv im Microsoft Surface Laptop 3. AMD verbaut hier die AMD Radeon Vega 9 iGPU, die über 576 Shader verfügt und so nochmal ca. 10% schneller rechnet als die im AMD Ryzen 5 3500U verbaute iGPU.

Weitere News