Intel Core i9-9800X - Benchmark, Test und Technische Daten

Intel Core i9-9800X

CPU Generation und FamilieCPU Generation und Familie

Name: Intel Core i9-9800X Segment: Desktop / Server
Familie: Intel Core i9 Generation: 9
CPU Gruppe: Intel Core i 9000X
Vorgänger: -- Nachfolger: --

CPU Kerne und TaktfrequenzCPU Kerne und Taktfrequenz

Taktfrequenz: 3,80 GHz CPU Kerne: 8
Turbo (1 Kern): 4,50 GHz CPU Threads: 16
Turbo (8 Kerne): 4,20 GHz
Hyperthreading: Ja Übertaktbar: Ja
Kernarchitektur: normal
A core: -- B core: --
C core: --

Interne GrafikInterne Grafik

GPU Name: keine interne Grafik
Grafik-Taktfrequenz: GPU (Turbo): Kein Turbo
Einheiten: Shader:
Max. GPU Speicher: -- Max. Bildschirme:
Generation: DirectX Version:
Technologie: Erscheinungsdatum:

Codec-Unterstützung in HardwareCodec-Unterstützung in Hardware

h265 / HEVC (8 bit): Nein
h265 / HEVC (10 bit): Nein
h264: Nein
VP9: Nein
VP8: Nein
AV1: Nein
AVC: Nein
VC-1: Nein
JPEG: Nein

Arbeitsspeicher & PCIeArbeitsspeicher & PCIe

Speichertyp: DDR4-2666 Max. Speicher: 128 GB
ECC: Nein Speicherkanäle: 4
PCIe Version: 3.0 PCIe Leitungen: 44

VerschlüsselungVerschlüsselung

AES-NI: Ja

WärmemanagementWärmemanagement

TDP (PL1): 165 W TDP up: --
TDP (PL2): -- TDP down: --
Tjunction max. 95 °C

Technische DatenTechnische Daten

Befehlssatz (ISA): x86-64 (64 bit) Virtualisierung: VT-x, VT-x EPT, VT-d
ISA Erweiterungen: SSE4.1, SSE4.2, AVX2, AVX-512
L2-Cache: -- L3-Cache: 17,00 MB
Architektur: Skylake X Refresh Technologie: 14 nm
Sockel: LGA 2066 Erscheinungsdatum: Q4/2018
Artikelnummer: --

Geräte mit diesem ProzessorGeräte mit diesem Prozessor

Verwendet in: Unbekannt

Benchmark Ergebnisse

Verified Benchmark results
Die Benchmark-Ergebnisse für den Intel Core i9-9800X sind von uns sorgfältig überprüft worden. Wir veröffentlichen nur Benchmark-Ergebnisse, die von uns selbst erhoben oder die von einem Besucher eingereicht und anschließend von einem Team-Mitglied überprüft worden sind. Dabei kommen unsere Benchmark-Richtlinen zum Einsatz.

Cinebench R20 (Single-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i5-10300H Intel Core i5-10300H
4x 2,50 GHz (4,50 GHz) HT
456
Amazon
Intel Core i7-1068G7 Intel Core i7-1068G7
4x 2,30 GHz (4,10 GHz) HT
456
Amazon
Intel Core i7-1068NG7 Intel Core i7-1068NG7
4x 2,30 GHz (4,10 GHz) HT
456
Amazon
Intel Core i9-9800X Intel Core i9-9800X
8x 3,80 GHz (4,50 GHz) HT
455
Amazon
Intel Core i9-9900X Intel Core i9-9900X
10x 3,50 GHz (4,50 GHz) HT
455
Amazon
Intel Core i9-9920X Intel Core i9-9920X
12x 3,50 GHz (4,50 GHz) HT
455
Amazon
AMD Ryzen 3 4300G AMD Ryzen 3 4300G
4x 3,80 GHz (4,00 GHz) HT
454
Amazon
Alle Cinebench R20 (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R20 (Multi-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Xeon E5-2620 v4 Intel Xeon E5-2620 v4
8x 2,10 GHz (3,00 GHz) HT
4349
Amazon
Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9900
8x 3,10 GHz (5,00 GHz) HT
4346
Amazon
Intel Xeon Gold 5120 Intel Xeon Gold 5120
14x 2,20 GHz (3,20 GHz) HT
4344
Amazon
Intel Core i9-9800X Intel Core i9-9800X
8x 3,80 GHz (4,50 GHz) HT
4338
Amazon
AMD Ryzen 9 4900H AMD Ryzen 9 4900H
8x 3,30 GHz (4,40 GHz) HT
4332
Amazon
Intel Core i5-11600KF Intel Core i5-11600KF
6x 3,90 GHz (4,90 GHz) HT
4320
Amazon
AMD Ryzen 7 Pro 5850U AMD Ryzen 7 Pro 5850U
8x 1,90 GHz (4,40 GHz) HT
4320
Amazon
Alle Cinebench R20 (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Single-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

AMD Ryzen 5 3600 AMD Ryzen 5 3600
6x 3,60 GHz (4,20 GHz) HT
197
Amazon
Intel Core i7-7820X Intel Core i7-7820X
8x 3,60 GHz (4,50 GHz) HT
197
Amazon
Intel Core i9-9940X Intel Core i9-9940X
14x 3,30 GHz (4,50 GHz) HT
197
Amazon
Intel Core i9-9800X Intel Core i9-9800X
8x 3,80 GHz (4,50 GHz) HT
196
Amazon
Intel Core i9-9980HK Intel Core i9-9980HK
8x 2,40 GHz (5,00 GHz) HT
196
Amazon
AMD Ryzen 5 PRO 4650GE AMD Ryzen 5 PRO 4650GE
6x 3,30 GHz (4,20 GHz) HT
195
Amazon
AMD Ryzen 5 4400GE AMD Ryzen 5 4400GE
6x 3,30 GHz (4,20 GHz) HT
195
Amazon
Alle Cinebench R15 (Single-Core) Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Multi-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Xeon Gold 5117 Intel Xeon Gold 5117
14x 2,00 GHz (2,80 GHz) HT
1858
Amazon
Intel Xeon Gold 5117F Intel Xeon Gold 5117F
14x 2,00 GHz (2,80 GHz) HT
1858
Amazon
Intel Xeon W-2145 Intel Xeon W-2145
8x 3,70 GHz (4,50 GHz) HT
1852
Amazon
Intel Core i9-9800X Intel Core i9-9800X
8x 3,80 GHz (4,50 GHz) HT
1850
Amazon
Intel Xeon E5-2680 v3 Intel Xeon E5-2680 v3
12x 2,50 GHz (3,30 GHz) HT
1850
Amazon
Intel Core i7-10700T Intel Core i7-10700T
8x 2,00 GHz (4,50 GHz) HT
1845
Amazon
Intel Core i7-6950X Intel Core i7-6950X
10x 3,00 GHz (3,50 GHz) HT
1819
Amazon
Alle Cinebench R15 (Multi-Core) Ergebnisse anzeigen



Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark

Nicht alle der hier aufgelisteten Prozessoren wurden von uns getestet. Einige der Ergebnisse wurden basierend auf einer Formel errechnet und können von Passmark CPU mark Ergebnissen abweichen und sind unabhängig von PassMark Software Pty Ltd. Der PassMark CPU Mark generiert Primzahlen um die Geschwindigkeit eines Prozessors zu messen. Hierbei werden alle CPU-Kerne sowie Hyperthreading genutzt.

Intel Core i7-6950X Intel Core i7-6950X
10x 3,00 GHz (3,50 GHz) HT
19955
Amazon
Intel Xeon E5-2680 v4 Intel Xeon E5-2680 v4
14x 2,40 GHz (3,30 GHz) HT
19864
Amazon
Intel Xeon E5-2687W v4 Intel Xeon E5-2687W v4
12x 3,00 GHz (3,50 GHz) HT
19863
Amazon
Intel Core i9-9800X Intel Core i9-9800X
8x 3,80 GHz (4,50 GHz) HT
19787
Amazon
Intel Xeon W-2145 Intel Xeon W-2145
8x 3,70 GHz (4,50 GHz) HT
19768
Amazon
Intel Xeon Gold 6126 Intel Xeon Gold 6126
12x 2,60 GHz (3,70 GHz) HT
19711
Amazon
Intel Xeon E5-2695 v3 Intel Xeon E5-2695 v3
14x 2,30 GHz (3,30 GHz) HT
19710
Amazon
Alle Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark Ergebnisse anzeigen



Der Ende 2018 erschienene Prozessor Intel Core i9-9800X stammt aus der 9. Generation von Intel Core I9-Prozessoren und besitzt insgesamt 8 Kerne. Jeder Kern taktet mit bis zu 3,80 GHz im Standard-Modus, im Turbo-Modus kann der Takt bei der Auslastung eines einzelnen Kerns auf bis zu 4,50 Gigahertz erhöht werden. Werden alle Kerne gleichzeitig ausgelastet, kann sich der Takt zumindest noch auf 4,20 Gigahertz erhöhen.

Wie alle Prozessoren der Core i9-Reihe, lässt sich auch der Intel Core i9-9800X mit einer entsprechenden Kühllösung übertakten. Hierfür eignen sich z.B. Luftkühler wie der Noctua NH-D14, der schon relative leise ist oder aber eine Wasserkühlung, die den Geräuschpegel noch mal deutlich reduzieren kann. Egal für was man sich entscheidet, muss man darauf achten das die Kühllösung auf den hier verwendeten Sockel „LGA 2066“ passt. Dies steht meist mit in der Artikelbeschreibung, daher einfach nach „Lüfter“ und „LGA 2066“ suchen um die passenden Lüfter angezeigt zu bekommen.

Beim Arbeitsspeicher unterstützt der Intel Core i9-9800X offiziell DDR4-Speichermodule mit einer Taktfrequenz von bis zu 2666 Megahertz. In der Praxis werden allerdings, je nach Mainboard, auch höhere Taktraten unterstützt.

Der L3-Cache des Intel Core i9-9800X liegt bei großen 17 Megabyte. Dort kann der Arbeitsspeicher ganze Befehlsblöcke speichern, damit der Prozessor diese wesentlich schneller verarbeiten kann.

Gefertigt ist der Intel Core i9-9800X im 14 Nanometer-Verfahren und hat eine TDP von 165W. Damit ist der Intel Core i9-9800X kein Stromsparwunder, dafür aber sehr Leistungsstark. Dadurch das der Prozessor sämtliche Virtualisierungsarten unterstützt und mit insgesamt 8 Kernen gut ausgestattet ist, lässt sich mit dem Prozessor ideal ein PC mit mehreren virtuellen Maschinen betreiben.

Preislich liegt der Intel Core i9-9800X, Stand November 2019, bei circa 800,00 EUR.


Beliebte Vergleiche

1. Intel Core i7-9700K Intel Core i9-9800X Intel Core i7-9700K vs Intel Core i9-9800X
2. Intel Core i9-9800X AMD Ryzen 9 3900X Intel Core i9-9800X vs AMD Ryzen 9 3900X
3. Intel Core i9-9900K Intel Core i9-9800X Intel Core i9-9900K vs Intel Core i9-9800X
4. Intel Core i9-9800X AMD Ryzen 7 3700X Intel Core i9-9800X vs AMD Ryzen 7 3700X
5. Intel Core i9-9800X Intel Core i9-9900X Intel Core i9-9800X vs Intel Core i9-9900X
6. Intel Core i9-9800X Intel Xeon W-2125 Intel Core i9-9800X vs Intel Xeon W-2125
7. AMD Ryzen 7 3800X Intel Core i9-9800X AMD Ryzen 7 3800X vs Intel Core i9-9800X
8. Intel Core i5-1035G1 Intel Core i9-9800X Intel Core i5-1035G1 vs Intel Core i9-9800X
9. Intel Core i7-10700F Intel Core i9-9800X Intel Core i7-10700F vs Intel Core i9-9800X
10. Intel Core i9-9800X AMD Ryzen Threadripper 3960X Intel Core i9-9800X vs AMD Ryzen Threadripper 3960X
11. Intel Core i9-9800X AMD Ryzen 5 3600 Intel Core i9-9800X vs AMD Ryzen 5 3600
12. Intel Core i9-9800X Intel Xeon W-2145 Intel Core i9-9800X vs Intel Xeon W-2145
13. Intel Core i7-4790K Intel Core i9-9800X Intel Core i7-4790K vs Intel Core i9-9800X
14. AMD Ryzen 7 2700X Intel Core i9-9800X AMD Ryzen 7 2700X vs Intel Core i9-9800X
15. Intel Core i7-3770 Intel Core i9-9800X Intel Core i7-3770 vs Intel Core i9-9800X
16. Intel Core i9-9800X Intel Xeon W-2135 Intel Core i9-9800X vs Intel Xeon W-2135
17. Intel Core i5-4460 Intel Core i9-9800X Intel Core i5-4460 vs Intel Core i9-9800X
18. Intel Core i7-8086K Intel Core i9-9800X Intel Core i7-8086K vs Intel Core i9-9800X
19. Intel Xeon E-2288G Intel Core i9-9800X Intel Xeon E-2288G vs Intel Core i9-9800X
20. Intel Core i9-9900 Intel Core i9-9800X Intel Core i9-9900 vs Intel Core i9-9800X
21. Intel Core i7-8565U Intel Core i9-9800X Intel Core i7-8565U vs Intel Core i9-9800X
22. Intel Core i9-9800X Intel Xeon E5-2667 v4 Intel Core i9-9800X vs Intel Xeon E5-2667 v4
23. Intel Core i9-9800X Intel Core i7-3517U Intel Core i9-9800X vs Intel Core i7-3517U
24. Intel Xeon W-2133 Intel Core i9-9800X Intel Xeon W-2133 vs Intel Core i9-9800X
25. Intel Core i9-9800X Intel Core i7-7700K Intel Core i9-9800X vs Intel Core i7-7700K


Amazon
Zurück zur Startseite