Intel Core i5-7200U - Benchmark und Technische Daten

Intel Core i5-7200U

CPU Kerne und TaktfrequenzCPU Kerne und Taktfrequenz

Taktfrequenz: 2,50 GHz CPU Kerne: 2
Turbo (1 Kern): 3,10 GHz CPU Threads: 4
Turbo (2 Kerne): 3,10 GHz
Hyperthreading: Ja Übertaktbar: Nein
Kernarchitektur: normal
A core: -- B core: --
C core: --

Interne GrafikInterne Grafik

GPU Name: Intel HD Graphics 620
Grafik-Taktfrequenz: 0,30 GHz GPU (Turbo): 1,00 GHz
Generation: 9.5 DirectX Version: 12
Einheiten: 24 Shader: 192
Max. GPU Speicher: 32 GB Max. Bildschirme: 3
Technologie: 14 nm Erscheinungsdatum: Q2/2016

Codec-Unterstützung in HardwareCodec-Unterstützung in Hardware

h264: Dekodieren / Enkodieren
h265 / HEVC (8 bit): Dekodieren / Enkodieren
h265 / HEVC (10 bit): Dekodieren / Enkodieren
VP8: Dekodieren / Enkodieren
VP9: Dekodieren / Enkodieren
AV1: Nein
VC-1: Dekodieren
AVC: Dekodieren / Enkodieren
JPEG: Dekodieren / Enkodieren

Arbeitsspeicher & PCIeArbeitsspeicher & PCIe

Speichertyp: DDR4-2133 SO-DIMM Max. Speicher: 32 GB
Speicherkanäle: 2 ECC: Nein
PCIe Version: 3.0 PCIe Leitungen: 12

VerschlüsselungVerschlüsselung

AES-NI: Ja

WärmemanagementWärmemanagement

TDP (PL1): 15 W TDP (PL2): --
TDP up: -- TDP down: --
Tjunction max. --

Technische DatenTechnische Daten

Befehlssatz (ISA): x86-64 (64 bit) Architektur: Kaby Lake U
L2-Cache: -- L3-Cache: 3,00 MB
Technologie: 14 nm Virtualisierung: VT-x, VT-x EPT, VT-d
Erscheinungsdatum: Q4/2016 Sockel: BGA 1356
Artikelnummer: --

Geräte mit diesem ProzessorGeräte mit diesem Prozessor

Verwendet in: Unbekannt

Cinebench R23 (Single-Core)

Cinebench R23 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R20 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

AMD Ryzen 7 2700U AMD Ryzen 7 2700U
4x 2,20 GHz (3,80 GHz) HT
823
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 2700U AMD Ryzen 7 PRO 2700U
4x 2,20 GHz (3,80 GHz) HT
823
Amazon
Intel Core i7-3770 Intel Core i7-3770
4x 3,40 GHz (3,90 GHz) HT
820
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
817
Amazon
AMD Ryzen 5 PRO 2500U AMD Ryzen 5 PRO 2500U
4x 2,00 GHz (3,60 GHz) HT
797
Amazon
AMD Ryzen 5 2500U AMD Ryzen 5 2500U
4x 2,00 GHz (3,60 GHz) HT
797
Amazon
Intel Core i7-5820K Intel Core i7-5820K
6x 3,30 GHz (3,60 GHz) HT
795
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R23 (Multi-Core)

Cinebench R23 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R20 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i5-2500k Intel Core i5-2500k
4x 3,30 GHz (3,70 GHz)
2450
Amazon
Intel Core i5-2400 Intel Core i5-2400
4x 3,10 GHz (3,40 GHz)
2350
Amazon
Intel Celeron G3900 Intel Celeron G3900
2x 2,80 GHz
2011
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
1978
Amazon
AMD Phenom II X4 955 AMD Phenom II X4 955
4x 3,20 GHz
1967
Amazon
Intel Core i5-6300U Intel Core i5-6300U
2x 2,40 GHz (3,00 GHz) HT
1834
Amazon
Intel Core i7-7660U Intel Core i7-7660U
2x 2,50 GHz (4,00 GHz) HT
1759
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R20 (Single-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

AMD Ryzen 3 3200U AMD Ryzen 3 3200U
2x 2,60 GHz (3,50 GHz) HT
309
Amazon
AMD Ryzen 3 3300U AMD Ryzen 3 3300U
4x 2,10 GHz (3,50 GHz)
309
Amazon
Intel Xeon Gold 6130 Intel Xeon Gold 6130
16x 2,10 GHz (3,70 GHz) HT
309
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
308
Amazon
AMD Ryzen 3 PRO 2200G AMD Ryzen 3 PRO 2200G
4x 3,50 GHz (3,70 GHz)
308
Amazon
AMD Ryzen 3 2200G AMD Ryzen 3 2200G
4x 3,50 GHz (3,70 GHz)
308
Amazon
AMD Epyc 7601 AMD Epyc 7601
32x 2,20 GHz (3,20 GHz) HT
307
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R20 (Multi-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i7-3520M Intel Core i7-3520M
2x 2,90 GHz (3,60 GHz) HT
663
Amazon
AMD A10-7800 AMD A10-7800
4x 3,50 GHz (3,90 GHz)
657
Amazon
AMD A8-7600 AMD A8-7600
4x 3,10 GHz (3,80 GHz)
655
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
652
Amazon
AMD Phenom II X4 955 AMD Phenom II X4 955
4x 3,20 GHz
651
Amazon
Intel Core i5-8310Y Intel Core i5-8310Y
2x 1,60 GHz (3,90 GHz) HT
641
Amazon
Intel Core i5-8200Y Intel Core i5-8200Y
2x 1,30 GHz (3,90 GHz) HT
641
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Single-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Pentium G3450 Intel Pentium G3450
2x 3,40 GHz
133
Amazon
Intel Pentium Gold G5400T Intel Pentium Gold G5400T
2x 3,10 GHz HT
133
Amazon
Intel Xeon E5-2660 v4 Intel Xeon E5-2660 v4
14x 2,00 GHz (3,20 GHz) HT
133
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
132
Amazon
Intel Core i5-8210Y Intel Core i5-8210Y
2x 1,60 GHz (3,60 GHz) HT
132
Amazon
Intel Core i3-8100T Intel Core i3-8100T
4x 3,10 GHz
132
Amazon
Intel Celeron G4900 Intel Celeron G4900
2x 3,10 GHz
132
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Multi-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Atom x6425E Intel Atom x6425E
4x 1,80 GHz (3,00 GHz)
335
Amazon
Intel Celeron J6413 Intel Celeron J6413
4x 1,80 GHz (3,00 GHz)
335
Amazon
Intel Pentium J6425 Intel Pentium J6425
4x 1,80 GHz (3,00 GHz)
335
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
334
Amazon
AMD Phenom II X4 B99 AMD Phenom II X4 B99
4x 3,30 GHz
334
Amazon
AMD Phenom II X4 850 AMD Phenom II X4 850
4x 3,30 GHz
334
Amazon
Intel Core i5-4460T Intel Core i5-4460T
4x 1,90 GHz (2,70 GHz)
332
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Xeon E5-2620 v4 Intel Xeon E5-2620 v4
8x 2,10 GHz (3,00 GHz) HT
698
Amazon
Intel Xeon E5-2620 v3 Intel Xeon E5-2620 v3
6x 2,40 GHz (3,20 GHz) HT
696
Amazon
Intel Xeon E5-2630 v4 Intel Xeon E5-2630 v4
10x 2,20 GHz (3,10 GHz) HT
696
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
695
Amazon
AMD Epyc 7401P AMD Epyc 7401P
24x 2,00 GHz (3,00 GHz) HT
694
Amazon
Intel Xeon E5-2683 v3 Intel Xeon E5-2683 v3
14x 2,00 GHz (3,00 GHz) HT
694
Amazon
Intel Core i5-6260U Intel Core i5-6260U
2x 1,80 GHz (2,90 GHz) HT
693
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i5-4310M Intel Core i5-4310M
2x 2,70 GHz (3,30 GHz) HT
1518
Amazon
Intel Core i5-4210H Intel Core i5-4210H
2x 2,90 GHz (3,50 GHz) HT
1517
Amazon
Intel Core i7-6600U Intel Core i7-6600U
2x 2,60 GHz (3,40 GHz) HT
1513
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
1510
Amazon
Intel Core i5-4210M Intel Core i5-4210M
2x 2,60 GHz (3,20 GHz) HT
1505
Amazon
Intel Core i7-5600U Intel Core i7-5600U
2x 2,60 GHz (3,20 GHz) HT
1502
Amazon
AMD A10-6800K AMD A10-6800K
4x 4,10 GHz (4,40 GHz)
1501
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



iGPU - FP32 Rechenleistung (Einfache Genauigkeit GFLOPS)

Die theoretische Rechenleistung der internen Grafikeinheit des Prozessors bei einfacher Genauigkeit (32 bit) in GFLOPS. GFLOPS gibt an, wie viele Milliarden Gleitkommaoperationen die iGPU pro Sekunde durchführen kann.

AMD A8-5500 AMD A8-5500
AMD Radeon HD 7560D @ 0,76 GHz
389
Amazon
AMD A8-5500B AMD A8-5500B
AMD Radeon HD 7560D @ 0,76 GHz
389
Amazon
AMD A8-5600K AMD A8-5600K
AMD Radeon HD 7560D @ 0,76 GHz
389
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
Intel HD Graphics 620 @ 1,00 GHz
384
Amazon
Qualcomm Snapdragon 712 Qualcomm Snapdragon 712
Qualcomm Adreno 616 @ 0,75 GHz
384
Amazon
Qualcomm Snapdragon 710 Qualcomm Snapdragon 710
Qualcomm Adreno 616 @ 0,75 GHz
384
Amazon
Intel Core i7-7820EQ Intel Core i7-7820EQ
Intel HD Graphics 630 @ 1,00 GHz
384
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Blender 2.81 (bmw27)

Blender ist eine kostenlose 3D-Grafiksoftware zum rendern (erstellen) von 3D-Körpern, die sich in der Software auch mit Texturen versehen und animieren lassen. Der Blender Benchmark erstellt vordefinierte Szenen und misst dabei die Zeit (s) die für die komplette Szene benötigt wird. Je kürzer die benötigte Zeit, desto besser. Als Benchmark Szene haben wir bmw27 ausgewählt.

Intel Core i7-6500U Intel Core i7-6500U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
1156.4
Amazon
Intel Core i7-7600U Intel Core i7-7600U
2x 2,80 GHz (3,90 GHz) HT
1167.3
Amazon
Intel Core i5-6300U Intel Core i5-6300U
2x 2,40 GHz (3,00 GHz) HT
1179.4
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
1232.5
Amazon
Intel Core i7-7500U Intel Core i7-7500U
2x 2,70 GHz (3,50 GHz) HT
1327.4
Amazon
AMD Phenom II X6 1055T AMD Phenom II X6 1055T
6x 2,80 GHz (3,30 GHz)
1380.8
Amazon
AMD FX-6300 AMD FX-6300
6x 3,50 GHz (4,10 GHz)
1407.7
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 3, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i5-7Y57 Intel Core i5-7Y57
2x 1,20 GHz (3,30 GHz) HT
3278
Amazon
Intel Pentium Gold G5500T Intel Pentium Gold G5500T
2x 3,20 GHz HT
3277
Amazon
Intel Core i7-4870HQ Intel Core i7-4870HQ
4x 2,50 GHz (3,70 GHz) HT
3276
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
3270
Amazon
Intel Core i3-6100T Intel Core i3-6100T
2x 3,20 GHz HT
3264
Amazon
Intel Core i5-6360U Intel Core i5-6360U
2x 2,00 GHz (3,10 GHz) HT
3251
Amazon
Intel Pentium G4400 Intel Pentium G4400
2x 3,30 GHz
3251
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 3, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i7-5557U Intel Core i7-5557U
2x 3,10 GHz (3,40 GHz) HT
7113
Amazon
Intel Core i3-8145U Intel Core i3-8145U
2x 2,10 GHz (3,90 GHz) HT
7086
Amazon
Intel Core i3-8130U Intel Core i3-8130U
2x 2,20 GHz (3,40 GHz) HT
7070
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
7069
Amazon
Intel Atom C2750 Intel Atom C2750
8x 2,40 GHz (2,60 GHz)
7067
Amazon
Intel Core i7-4610M Intel Core i7-4610M
2x 3,00 GHz (3,60 GHz) HT
7060
Amazon
AMD FX-4170 AMD FX-4170
4x 4,20 GHz (4,40 GHz)
7060
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (Single-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i5-3470 Intel Core i5-3470
4x 3,20 GHz (3,60 GHz)
1.51
Amazon
Intel Core i5-4330M Intel Core i5-4330M
2x 2,80 GHz (3,50 GHz) HT
1.51
Amazon
Intel Core i7-7Y75 Intel Core i7-7Y75
2x 1,30 GHz (3,30 GHz) HT
1.51
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
1.5
Amazon
AMD Ryzen 3 PRO 2300U AMD Ryzen 3 PRO 2300U
4x 2,00 GHz (3,40 GHz)
1.5
Amazon
AMD Ryzen 3 2300U AMD Ryzen 3 2300U
4x 2,00 GHz (3,40 GHz)
1.5
Amazon
Intel Core i7-6500U Intel Core i7-6500U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
1.5
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (Multi-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i5-6267U Intel Core i5-6267U
2x 2,90 GHz (3,30 GHz) HT
3.69
Amazon
Intel Core i5-4330M Intel Core i5-4330M
2x 2,80 GHz (3,50 GHz) HT
3.68
Amazon
Intel Pentium Silver J5005 Intel Pentium Silver J5005
4x 1,50 GHz (2,80 GHz)
3.67
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
3.66
Amazon
AMD FX-4350 AMD FX-4350
4x 4,20 GHz (4,30 GHz)
3.64
Amazon
Intel Core i3-4130 Intel Core i3-4130
2x 3,40 GHz HT
3.63
Amazon
Intel Core i7-6567U Intel Core i7-6567U
2x 3,30 GHz (3,60 GHz) HT
3.62
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (iGPU, OpenGL)

Beim iGPU-Test wird die Prozessoreigene Grafikeinheit benutzt um per OpenGL Berechnungen durchzuführen.

Intel Core i5-7600 Intel Core i5-7600
4x 3,50 GHz (4,10 GHz)
38.1
Amazon
Intel Core i5-7600K Intel Core i5-7600K
4x 3,80 GHz (4,20 GHz)
38.1
Amazon
Intel Core i5-7360U Intel Core i5-7360U
2x 2,30 GHz (3,60 GHz) HT
37.7
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
37.7
Amazon
Intel Core i3-8100T Intel Core i3-8100T
4x 3,10 GHz
37.4
Amazon
Intel Core i3-8300T Intel Core i3-8300T
4x 3,20 GHz
37.4
Amazon
Intel Core i3-8300 Intel Core i3-8300
4x 3,70 GHz
37.4
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark

Nicht alle der hier aufgelisteten Prozessoren wurden von uns getestet. Einige der Ergebnisse wurden basierend auf einer Formel errechnet und können von Passmark CPU mark Ergebnissen abweichen und sind unabhängig von PassMark Software Pty Ltd. Der PassMark CPU Mark generiert Primzahlen um die Geschwindigkeit eines Prozessors zu messen. Hierbei werden alle CPU-Kerne sowie Hyperthreading genutzt.

AMD FX-4300 AMD FX-4300
4x 3,80 GHz
4713
Amazon
Intel Core i3-4350T Intel Core i3-4350T
2x 3,10 GHz HT
4712
Amazon
Intel Core i3-7100H Intel Core i3-7100H
2x 3,00 GHz HT
4710
Amazon
Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7200U
2x 2,50 GHz (3,10 GHz) HT
4702
Amazon
AMD A10-5800K AMD A10-5800K
4x 3,80 GHz (4,20 GHz)
4683
Amazon
AMD A8-7670K AMD A8-7670K
4x 3,60 GHz (3,90 GHz)
4682
Amazon
AMD A10-7870K AMD A10-7870K
4x 3,90 GHz (4,10 GHz)
4682
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Der Dual-Core-Prozessor Intel Core i5-7200U stammt aus der 7. Generation der Intel Core i5-Reihe, besitzt einen Basistakt von 2,50 Gigahertz. Der Takt kann sowohl bei der Auslastung eines einzelnen Kerns sowie auch bei der Auslastung beider Kerne durch den Turbomodus auf bis zu 3,10 Gigahertz erhöht werden.

Das “U” am Ende der Prozessorbezeichnung weißt darauf hin, dass die CPU für den Einsatz in mobilen Computern (Laptops/Notebooks) konzipiert wurde.

Erschienen ist der Prozessor bereit im vierten Quartal 2016 und das der Intel Core i5-7200U häufig und gern verbaut wurde, sieht man auch daran, dass der Prozessor am häufigsten auf www.cpu-monkey.com aufgerufen wurde. Mit über 1.000.000 aufrufen liegt der Prozessor einsam an der Spitze.

Das es sich bei den Intel Core i5-7200U um einen äußerst stromsparendes Modell handelt, sieht man auch an der sehr niedrigen TDP von nur 15 Watt. Dies ist nötig für einen in einem mobilen Gerät verbauten Prozessor, damit der Akku möglichst lange hält. Außerdem ist in einem Laptop nur ein begrenzter Platz vorhanden um einen Prozessor optimal zu kühlen und je niedriger die TDP, desto geringer ist auch die Wärmeentwicklung.

Diese Eigenschaften kommen natürlich nicht nur in mobilen Computern zum Tragen, sondern sie sind auch bei Mini Pcs äußerst beliebt, da auch hier platzmangel herrscht und nur eine eingeschränkte Kühlung möglich ist. Ein Beispiel für den Einsatz des Intel Core i5-7200U bildet z.b. der ASUS VivoMini UN65U.

Mit der internen Grafikeinheit Intel HD Graphics 620 hat auch gleichzeitig eine GPU im Prozessor integriert die eine zusätzliche Grafikkarte überflüssig macht. Diese reicht allerdings nur für sehr einfache Spiele bzw. Grafikanwendungen.

Ein weiterer Vorteil des Intel Core i5-7200U ist, dass die CPU den HEVC-Codec (auch h.265 genannt) in Hardware sowohl decodieren als auch encodieren kann. Damit können alle Videodateien die mit diesem Codec erstellt wurden problemlos abgespielt werden.


Technik-Tests zu NAS, Mini-PC und mehr

Besucht auch unsere neue Technikseite EleFacts.de ! Eigenbau NAS für 4 bis 8 Festplatten, OpenMediaVault oder Unraid

Beliebte Vergleiche

1. Intel Core i7-7500U Intel Core i5-7200U Intel Core i7-7500U vs Intel Core i5-7200U
2. Intel Core i5-7200U Intel Core i5-6200U Intel Core i5-7200U vs Intel Core i5-6200U
3. Intel Core i5-7200U Intel Core i7-6500U Intel Core i5-7200U vs Intel Core i7-6500U
4. Intel Core i5-8250U Intel Core i5-7200U Intel Core i5-8250U vs Intel Core i5-7200U
5. Intel Core i5-7200U Intel Core i3-7100U Intel Core i5-7200U vs Intel Core i3-7100U
6. Intel Core i5-7200U Intel Core i5-6300HQ Intel Core i5-7200U vs Intel Core i5-6300HQ
7. Intel Core i5-7200U Intel Core m3-7Y30 Intel Core i5-7200U vs Intel Core m3-7Y30
8. AMD Ryzen 5 2500U Intel Core i5-7200U AMD Ryzen 5 2500U vs Intel Core i5-7200U
9. Intel Core i5-7200U Intel Pentium N4200 Intel Core i5-7200U vs Intel Pentium N4200
10. AMD Ryzen 3 3200U Intel Core i5-7200U AMD Ryzen 3 3200U vs Intel Core i5-7200U
11. Intel Core i5-4330M Intel Core i5-7200U Intel Core i5-4330M vs Intel Core i5-7200U
12. Intel Pentium Gold 4415U Intel Core i5-7200U Intel Pentium Gold 4415U vs Intel Core i5-7200U
13. Intel Core i5-8265U Intel Core i5-7200U Intel Core i5-8265U vs Intel Core i5-7200U
14. Intel Core i5-7200U Intel Core i7-5500U Intel Core i5-7200U vs Intel Core i7-5500U
15. Intel Core i3-8130U Intel Core i5-7200U Intel Core i3-8130U vs Intel Core i5-7200U
16. Intel Core i5-5200U Intel Core i5-7200U Intel Core i5-5200U vs Intel Core i5-7200U
17. Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7Y54 Intel Core i5-7200U vs Intel Core i5-7Y54
18. AMD Ryzen 5 3500U Intel Core i5-7200U AMD Ryzen 5 3500U vs Intel Core i5-7200U
19. Intel Core i7-8550U Intel Core i5-7200U Intel Core i7-8550U vs Intel Core i5-7200U
20. Intel Core i7-6700HQ Intel Core i5-7200U Intel Core i7-6700HQ vs Intel Core i5-7200U
21. Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7300U Intel Core i5-7200U vs Intel Core i5-7300U
22. Intel Core i5-7300HQ Intel Core i5-7200U Intel Core i5-7300HQ vs Intel Core i5-7200U
23. Intel Core i3-6100U Intel Core i5-7200U Intel Core i3-6100U vs Intel Core i5-7200U
24. Intel Core i5-7200U Intel Celeron N3450 Intel Core i5-7200U vs Intel Celeron N3450
25. Intel Core i5-7200U Intel Core i5-4200U Intel Core i5-7200U vs Intel Core i5-4200U


Amazon
Zurück zur Startseite
Facebook
Twitter