AMD Ryzen 7 3700U - Benchmark und Technische Daten

AMD Ryzen 7 3700U

CPU Kerne und TaktfrequenzCPU Kerne und Taktfrequenz

Taktfrequenz: 2,30 GHz CPU Kerne: 4
Turbo (1 Kern): 4,00 GHz CPU Threads: 8
Turbo (4 Kerne): 3,50 GHz
Hyperthreading: Ja Übertaktbar: Nein

Interne GrafikInterne Grafik

GPU Name: AMD Radeon Vega 10 Graphics
Grafik-Taktfrequenz: 1,40 GHz GPU (Turbo): Kein Turbo
Generation: 8 DirectX Version: 12
Einheiten: 10 Shader: 640
Max. Speicher: 16 GB Max. Bildschirme: 3
Technologie: 14 nm Erscheinungsdatum: Q1/2018

Codec-Unterstützung in HardwareCodec-Unterstützung in Hardware

h264: Dekodieren / Enkodieren
JPEG: Dekodieren / Enkodieren
h265 8bit: Dekodieren / Enkodieren
h265 10bit: Dekodieren / Enkodieren
VP8: Dekodieren / Enkodieren
VP9: Dekodieren / Enkodieren
VC-1: Dekodieren
AVC: Dekodieren / Enkodieren

Arbeitsspeicher & PCIeArbeitsspeicher & PCIe

Speichertyp: DDR4-2400 Max. Speicher: 32 GB
Speicherkanäle: 2 ECC: Ja
PCIe Version: 3.0 PCIe Leitungen: 12

VerschlüsselungVerschlüsselung

AES-NI: Ja

WärmemanagementWärmemanagement

TDP: 15 W Tjunction max. 105 °C
TDP up: 35 W TDP down: 12 W

Technische DatenTechnische Daten

L3-Cache: 4,00 MB Technologie: 12 nm
Architektur: Picasso (Zen+) Virtualisierung: AMD-V, SEV
Sockel: FP5
Erscheinungsdatum: Q1/2019 Preis: Preis finden

Geräte mit diesem ProzessorGeräte mit diesem Prozessor

Verwendet in: Lenovo ThinkPad E595 - AMD Ryzen 7 3700U
Acer Aspire 5 (A515-54G-59WR)
HP 14-dk0008ng 14 Zoll Laptop
HP 15-db1013ng 15.6 Zoll Laptop
HP 17-ca1245ng 17.3 Zoll Laptop
HP Envy x360 15-ds0007ng 15.6 Zoll Convertible Notebook

Cinebench R20 (Single-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

AMD Epyc 7252 AMD Epyc 7252
8x 3,10 GHz (3,20 GHz) HT
372
Amazon
Intel Core i5-4670K Intel Core i5-4670K
4x 3,40 GHz (3,80 GHz)
371
Amazon
Intel Core i3-6100 Intel Core i3-6100
2x 3,70 GHz HT
368
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
367
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
367
Amazon
AMD Ryzen 7 3750H AMD Ryzen 7 3750H
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
367
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
367
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R20 (Multi-Core)

Cinebench R20 ist die Weiterentwicklung von Cinebench R15 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i7-10510U Intel Core i7-10510U
4x 1,80 GHz (4,80 GHz) HT
1523
Amazon
Intel Core i7-1060G7 Intel Core i7-1060G7
4x 1,00 GHz (3,80 GHz) HT
1521
Amazon
Intel Core i7-8565U Intel Core i7-8565U
4x 1,80 GHz (4,60 GHz) HT
1518
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
1515
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
1515
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
1515
Amazon
Intel Core i5-8250U Intel Core i5-8250U
4x 1,60 GHz (3,40 GHz) HT
1509
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Single-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i5-6585R Intel Core i5-6585R
4x 2,80 GHz (3,60 GHz)
147
Amazon
Intel Xeon E3-1220 v5 Intel Xeon E3-1220 v5
4x 3,00 GHz (3,50 GHz)
147
Amazon
Intel Xeon E5-2630L v3 Intel Xeon E5-2630L v3
8x 1,80 GHz (2,90 GHz) HT
147
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
146
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
146
Amazon
AMD Ryzen 7 3750H AMD Ryzen 7 3750H
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
146
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
146
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R15 (Multi-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i7-4770K Intel Core i7-4770K
4x 3,50 GHz (3,90 GHz) HT
709
Amazon
Intel Core i7-8557U Intel Core i7-8557U
4x 1,70 GHz (4,50 GHz) HT
705
Amazon
Intel Core i7-1065G7 Intel Core i7-1065G7
4x 1,30 GHz (3,90 GHz) HT
704
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
701
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
701
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
701
Amazon
AMD FX-9370 AMD FX-9370
8x 4,40 GHz (4,70 GHz)
699
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



iGPU - FP32 Rechenleistung (Einfache Genauigkeit GFLOPS)

Die theoretische Rechenleistung der internen Grafikeinheit des Prozessors bei einfacher Genauigkeit (32 bit) in GFLOPS. GFLOPS gibt an, wie viele Milliarden Gleitkommaoperationen die iGPU pro Sekunde durchführen kann.

AMD Ryzen 5 3400G AMD Ryzen 5 3400G
AMD Radeon Vega 11 Graphics @ 1,40 GHz
1971
Amazon
AMD Ryzen 7 2800H AMD Ryzen 7 2800H
AMD Radeon Vega 11 Graphics @ 1,30 GHz
1830
Amazon
AMD Ryzen Embedded V1807B AMD Ryzen Embedded V1807B
AMD Radeon Vega 11 Graphics @ 1,30 GHz
1830
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
AMD Radeon Vega 10 Graphics @ 1,40 GHz
1792
Amazon
AMD Ryzen 9 4900U AMD Ryzen 9 4900U
AMD Radeon 8 Graphics (Renoir) @ 1,75 GHz
1792
Amazon
AMD Ryzen 9 4900HS AMD Ryzen 9 4900HS
AMD Radeon 8 Graphics (Renoir) @ 1,75 GHz
1792
Amazon
AMD Ryzen 9 4900H AMD Ryzen 9 4900H
AMD Radeon 8 Graphics (Renoir) @ 1,75 GHz
1792
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i5-4570R Intel Core i5-4570R
4x 2,70 GHz (3,20 GHz)
764
Amazon
Intel Core i7-4710HQ Intel Core i7-4710HQ
4x 2,50 GHz (3,50 GHz) HT
763
Amazon
Intel Core i7-4860HQ Intel Core i7-4860HQ
4x 2,40 GHz (3,60 GHz) HT
763
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
762
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
762
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
762
Amazon
Intel Core i7-3770T Intel Core i7-3770T
4x 2,50 GHz (3,70 GHz) HT
760
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 5, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 5 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i7-4700EQ Intel Core i7-4700EQ
4x 2,40 GHz (3,40 GHz) HT
2698
Amazon
Intel Core i7-4700MQ Intel Core i7-4700MQ
4x 2,40 GHz (3,40 GHz) HT
2698
Amazon
Intel Core i5-6440HQ Intel Core i5-6440HQ
4x 2,60 GHz (3,50 GHz)
2687
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
2684
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
2684
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
2684
Amazon
Intel Core i7-4710HQ Intel Core i7-4710HQ
4x 2,50 GHz (3,50 GHz) HT
2679
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Blender 2.81 (bmw27)

Blender ist eine kostenlose 3D-Grafiksoftware zum rendern (erstellen) von 3D-Körpern, die sich in der Software auch mit Texturen versehen und animieren lassen. Der Blender Benchmark erstellt vordefinierte Szenen und misst dabei die Zeit (s) die für die komplette Szene benötigt wird. Je kürzer die benötigte Zeit, desto besser. Als Benchmark Szene haben wir "bmw27" ausgewählt.

Intel Xeon E3-1225 v3 Intel Xeon E3-1225 v3
4x 3,20 GHz (3,60 GHz)
707.1
Amazon
Intel Core i5-6300HQ Intel Core i5-6300HQ
4x 2,30 GHz (3,20 GHz)
720.4
Amazon
Intel Core i7-4712MQ Intel Core i7-4712MQ
4x 2,30 GHz (3,30 GHz) HT
722.5
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
723.7
Amazon
Intel Core i5-6400 Intel Core i5-6400
4x 2,70 GHz (3,30 GHz)
730
Amazon
Intel Core i5-7300HQ Intel Core i5-7300HQ
4x 2,50 GHz (3,50 GHz)
740.7
Amazon
Intel Core i7-2600K Intel Core i7-2600K
4x 3,40 GHz (3,80 GHz) HT
741.6
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 3, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Xeon E5-2695 v4 Intel Xeon E5-2695 v4
18x 2,20 GHz (3,30 GHz) HT
3881
Amazon
Intel Core i3-6300 Intel Core i3-6300
2x 3,80 GHz HT
3876
Amazon
Intel Core i3-4340 Intel Core i3-4340
2x 3,60 GHz HT
3868
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
3845
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
3845
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
3845
Amazon
Intel Xeon E5-2643 v3 Intel Xeon E5-2643 v3
6x 3,40 GHz (3,70 GHz) HT
3844
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Geekbench 3, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD Ryzen 5 1500X AMD Ryzen 5 1500X
4x 3,50 GHz (3,70 GHz) HT
13479
Amazon
Intel Core i7-5750HQ Intel Core i7-5750HQ
4x 2,50 GHz (3,40 GHz) HT
13305
Amazon
Intel Core i7-3770 Intel Core i7-3770
4x 3,40 GHz (3,90 GHz) HT
13296
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
13214
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
13214
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
13214
Amazon
Intel Core i7-8650U Intel Core i7-8650U
4x 1,90 GHz (4,20 GHz) HT
13196
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (Single-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i7-5930K Intel Core i7-5930K
6x 3,50 GHz (3,70 GHz) HT
1.78
Amazon
Intel Xeon E5-2643 v3 Intel Xeon E5-2643 v3
6x 3,40 GHz (3,70 GHz) HT
1.78
Amazon
Intel Core i5-6600T Intel Core i5-6600T
4x 2,70 GHz (3,50 GHz)
1.77
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
1.76
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
1.76
Amazon
AMD Ryzen 7 3750H AMD Ryzen 7 3750H
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
1.76
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
1.76
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Cinebench R11.5, 64bit (Multi-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Xeon E3-1505M v5 Intel Xeon E3-1505M v5
4x 2,80 GHz (3,70 GHz) HT
7.79
Amazon
Intel Core i7-5850HQ Intel Core i7-5850HQ
4x 2,70 GHz (3,60 GHz) HT
7.76
Amazon
Intel Xeon E3-1230 v3 Intel Xeon E3-1230 v3
4x 3,30 GHz (3,70 GHz) HT
7.73
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
7.7
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
7.7
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
7.7
Amazon
Intel Core i5-7640X Intel Core i5-7640X
4x 4,00 GHz (4,20 GHz) HT
7.64
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Erwartete Ergebnisse für PassMark CPU Mark

Nicht alle der hier aufgelisteten Prozessoren wurden von uns getestet. Einige der Ergebnisse wurden basierend auf einer Formel errechnet und können von Passmark CPU mark Ergebnissen abweichen und sind unabhängig von PassMark Software Pty Ltd. Der PassMark CPU Mark generiert Primzahlen um die Geschwindigkeit eines Prozessors zu messen. Hierbei werden alle CPU-Kerne sowie Hyperthreading genutzt.

AMD Ryzen 3 PRO 1300 AMD Ryzen 3 PRO 1300
4x 3,50 GHz (3,70 GHz)
8057
Amazon
Intel Core i5-8365UE Intel Core i5-8365UE
4x 1,60 GHz (4,10 GHz) HT
8023
Amazon
AMD Ryzen 7 3780U AMD Ryzen 7 3780U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
8003
Amazon
AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
8002
Amazon
AMD Ryzen 7 PRO 3700U AMD Ryzen 7 PRO 3700U
4x 2,30 GHz (4,00 GHz) HT
8002
Amazon
Intel Core i7-4720HQ Intel Core i7-4720HQ
4x 2,60 GHz (3,60 GHz) HT
7989
Amazon
Intel Core i5-5675R Intel Core i5-5675R
4x 3,10 GHz (3,60 GHz)
7989
Amazon
Mehr Ergebnisse anzeigen



Der AMD Ryzen 7 3700U ist ein Prozessor für Notebooks und andere Mobilgeräte. Er entstammt der Zen+ Familie, die in 12 nm gefertigt wird. Gegenüber dem Vorgänger auf Zen-Basis hat sich bis auf eine kleine Takterhöhung der CPU und der GPU nicht viel getan. Als iGPU kommt wie beim AMD Ryzen 7 2700U die integrierte AMD Radeon Vega 10 Mobile mit 10 CUs zum Einsatz. Die Rechenleistung ist nicht weniger als das schnellste was man im Jahr 2019 bei integrierten Grafikkarten bekommen kann.

Die Taktfrequenzen des AMD Ryzen 7 3700U liegen in der Basis bei 2,3 GHz. Werden alle Kerne ausgelastet sind bei entsprechend guter Kühlung bis zu 3,5 GHz möglich. Bei Einkern-Last taktet der AMD Ryzen 7 3700U mit 4,0 GHz. Der 15 Watt Prozessor besitzt 4 MB Level 3 Cache und wurde im 1. Quartal 2019 vorgestellt.

Er unterstützt Arbeitsspeicher bis DDR4-2400. Da die Geschwindigkeit der internen Grafikeinheit sehr vom verwendeten Arbeitsspeicher abhängt, sollte man darauf achten, dass dem Prozessor möglichst schneller Arbeitsspeicher zur Seite steht. 8 bis 16 Gigabyte sollten es im Jahr 2019 schon sein.

Der AMD Ryzen 7 3700U unterstützt Hyper-Threading und verdoppelt die physischen Kerne so auf eine Anzahl von 8 logischen Prozessoren. Das reicht um mit den aktuellen Intel Mobil-Prozessoren zu konkurrieren. Bei der Grafikleistung erreicht der AMD Ryzen 7 3700U in etwas die doppelten Bildraten wie vergleichbare Intel iGPUs.

Die CPU lässt sich nicht übertakten, was zwar AMD untypisch ist (fast alle Ryzen Prozessoren lassen sich auf Wunsch übertakten). Der Grund ist im schmalen TDP-Fenster zu suchen: 15 Watt reichen schon im Grundtakt nicht immer aus um CPU und GPU mit genügend Energie zu versorgen. Da 15 Watt aber quasi DER Standard für normale Notebook-Prozessoren ist, hat sich AMD wohl für diesen Weg entschieden.

Technik-Tests zu NAS, Mini-PC und mehr

Besucht auch unsere neue Technikseite EleFacts.de

Beliebte Vergleiche

1. AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i7-8565U AMD Ryzen 7 3700U vs Intel Core i7-8565U
2. AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 5 3500U AMD Ryzen 7 3700U vs AMD Ryzen 5 3500U
3. Intel Core i5-10210U AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i5-10210U vs AMD Ryzen 7 3700U
4. Intel Core i7-10510U AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i7-10510U vs AMD Ryzen 7 3700U
5. AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i7-8550U AMD Ryzen 7 3700U vs Intel Core i7-8550U
6. Intel Core i5-8265U AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i5-8265U vs AMD Ryzen 7 3700U
7. Intel Core i5-8250U AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i5-8250U vs AMD Ryzen 7 3700U
8. AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i7-1065G7 AMD Ryzen 7 3700U vs Intel Core i7-1065G7
9. Intel Core i5-1035G1 AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i5-1035G1 vs AMD Ryzen 7 3700U
10. AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 2700U AMD Ryzen 7 3700U vs AMD Ryzen 7 2700U
11. AMD Ryzen 7 4700U AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 4700U vs AMD Ryzen 7 3700U
12. AMD Ryzen 5 4500U AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 5 4500U vs AMD Ryzen 7 3700U
13. Intel Core i5-9300H AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i5-9300H vs AMD Ryzen 7 3700U
14. AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i7-8650U AMD Ryzen 7 3700U vs Intel Core i7-8650U
15. AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i7-9750H AMD Ryzen 7 3700U vs Intel Core i7-9750H
16. AMD Ryzen 5 4600U AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 5 4600U vs AMD Ryzen 7 3700U
17. AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i5-1035G4 AMD Ryzen 7 3700U vs Intel Core i5-1035G4
18. AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 4800U AMD Ryzen 7 3700U vs AMD Ryzen 7 4800U
19. Intel Core i7-10710U AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i7-10710U vs AMD Ryzen 7 3700U
20. AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 5 2500U AMD Ryzen 7 3700U vs AMD Ryzen 5 2500U
21. AMD Ryzen 5 3550H AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 5 3550H vs AMD Ryzen 7 3700U
22. AMD Ryzen 7 3750H AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3750H vs AMD Ryzen 7 3700U
23. AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i7-8700T AMD Ryzen 7 3700U vs Intel Core i7-8700T
24. AMD Ryzen 7 3700U Intel Core i7-7700HQ AMD Ryzen 7 3700U vs Intel Core i7-7700HQ
25. AMD Ryzen 7 3700U AMD Ryzen 7 3700X AMD Ryzen 7 3700U vs AMD Ryzen 7 3700X


Amazon
Zurück zur Startseite